Frage von Penelipe, 158

Tampons verwenden ja nein?

Hi, hab mal versucht einen tampon einzuführen bin aber nur zu hälfte gekommen und hatte angst weiterzumachen. Ich habe meistens nur leichte Tage. Soll ich dann einen tampon einführen oder nicht? Wenn das schwimmbad wieder aufmacht will ich es nämich können:) Sind mooncups leichter einzuführen? Danke! LG Penelipe

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Duamo, 93

Bin zwar ein Junge... aber ich versuche dennoch mal zu helfen.

Was Mooncups sind weiß ich noch nicht mal :D
Aber einen Tipp, wie du ihn besser einführen kannst habe ich.

Setz dich breitbeinig hin (Toilette, Bettkante etc.) und sei nicht so verspannt. Zusätzlich kannst du versuchen, die Schamlippen etwas zu spreizen.

Übung macht natürlich den Meister. Nach ein paar Monaten hast du das drauf.

LG Dua

Kommentar von Penelipe ,

Danke!:)

Antwort
von SiViHa72, 70

ich würd sagen, wenn Du schon mit Tampons Probleme hast, werden Dir die Cups auch nicht leichter fallen. Kauf Dir mal die kleinsten Tampons, Mini.. manche Firmen haben auch extra welche für teens. (rossmann, mein ich).

Antwort
von superlolly, 64

Hey :-)

Du hast deine Periode vermutlich noch nicht so lange? Am Anfang ist es nämlich ganz normal das man mit dem Einführen von Tampons Probleme bzw.Schwierigkeiten hat.Es hilf,wenn du ein Bein auf der Badewanne aufstellst,oder dich auf den Boden legst oder setzt.Kannst zur Not auch einen Spiegel nehmen.Ansonsten nimm dir dafür einfach Zeit zumindest die ersten Male,wirst du die auch sicherlich brauchen.Ganz wichtig ist einfach das du entspannst!

Liebe Grüße superlolly :-) 

Antwort
von espanto, 62

Keine Angst, Übung macht den Meister. Probier es am besten mit der kleinsten Größe. Das sollte reichen, wenn deine Tage nicht stark sind. Wenn du beim Einführen nicht mehr weiter kommst, dann versuche die Richtung etwas zu ändern. Ansonsten bleib einfach entspannt und locker, wenn es mal nicht klappt, dann klappt es eben nicht. Das nächst Mal sieht schon wieder ganz anders aus. 

Antwort
von Ninawendt0815, 25

Tampon muss komplett und so tief wie möglich eingeführt werden, er sitzt erst richtig wenn du diesen nicht mehr spürst...

zur hälfe einführen bringt nix, dann zwickt dieser und du spürst Ihn in jeder Lebenslage, zudem kann Blut vorbei laufen

Mooncups geht nicht , wenn du schon mit Tampons nicht klar kommst , dann geht das erst recht nicht....

Antwort
von meinerede, 55

Zu mooncups( hör´ich heut´zum1. Mal :)))

:https://www.gutefrage.net/frage/erfahrungen-mit-soft-tampon-oder-mooncup

Da kannst ´n paar Erfahrungen lesen.

Kommentar von honey180 ,

Eine tolle Alternative zu Tampons oder Binden sind Menstruationstassen :) Im ersten Moment wirkt sie vielleicht ein bisschen komisch und groß aber wenn man sich näher damit beschäftigt wird man begeistert sein :D Du kannst sie je nach Stärke der Periode auch bis zu 12 Std drin lassen. Außerdem spart man Geld, tut etwas gutes für die Umwelt und sie sind anders als tampons ohne Chemikalien und somit besser für deine Scheidenflora. Es gibt verschiedene Marken und Modelle und man muss für sich die geeignete finden. Auf Facebook gibt es eine tolle Gruppe sie heißt 'Menstruationstasse' dort kannst du dich beraten lassen und auch Fragen stellen :)

Kommentar von meinerede ,

Ich danke Dir ♥lich für die Info! Das Thema Periode hat sich aber bei mir schon vor Jahren zwangsläufig erledigt, doch darum bin ich ganz bestimmt nicht böse, :)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community