Frage von lilaluxoxo, 227

Tampon wechseln zu trocken?

Hallo, immer wenn ich mein Tampon rausnehme und ein beides reinmachen will, geht das nur sehr schwer... Es tut etwas weh und 'flutscht' halt nicht so einfach rein. Daher wollte ich es fragen ob ich vllt zu trocken bin. Denn durch das Tampon wird ja alles Blut und Feuchtigkeit aufgesaugt und dann ist man natürlich sehr trocken. Also so klingt es für mich logisch ist das richtig oder habt ihr auch diese Probleme?
Immer wenn ich mein Tampon zum ersten Mal reinmache also wenn ich merke, das ich meine Tage hab geht es ganz einfach da ich dann auch durch das Blut und so sehr feucht bin...
Geht es euch genauso und habt ihr eventuell Tipps wie es leichter reingeht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Filou2110, 89

Meine Mutter gab mir damals den Rat, nicht sofort nach dem man das Tampon rausholt abzuwischen, sondern erst dann, wenn man ein neues eingeführt hat. Hat bei mir ganz gut geholfen. Sollte dein benutztes Tampon allerdings auch immer sehr trocken sein, würde ich auf kleinere umsteigen.

Antwort
von SeBrTi, 117

Entweder du wartest oder nimmst ein kleineres. 

Wenn ich meine Periode stark habe nehme ich die normale. Wenn ich sie leicht hab nehme ich die mini. 

Antwort
von MaggieundSue, 114

Warte einfach, bis ein bisschen Blut kommt. Dann flutscht es wieder;)

Antwort
von GiannaS, 61

Probier mal o.b. COMPACT APPLICATOR

Antwort
von whocaresx, 105

Vielleicht Vaseline.. Hab ich zwar noch nie getestet, aber ergibt für mich irgendwie Sinn. :D Oder Tampons kaufen mit Silk touch oder wie das auch heisst.

Kommentar von Filou2110 ,

Laut Studien zerstört Vaseline den pH-Wert im Intimbereich. Ist also nicht empfehlenswert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community