Tampon über nacht drinnen lassen?!? Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo fancygirlxD,

selbstverständlich kannst du o.b. Tampons auch über Nacht verwenden. Richte dich mit dem Tamponwechsel so ein, dass du vor dem Schlafengehen und morgens gleich nach dem Aufwachen einen neuen o.b. Tampon einführst. Für die Nacht kannst du die gleiche Tampongröße wie tagsüber verwenden. Die Tragezeit ist zwar nachts ggf. länger als tagsüber, der Menstruationsfluss ist jedoch im Liegen normalerweise schwächer.

Wir verstehen, dass Berichte über TSS zu Verunsicherungen führen und Fragen aufwerfen können. Gerne fassen wir für dich die wichtigsten Infos zusammen.

Zunächst einmal: Das toxische Schocksyndrom (TSS) ist eine äußerst seltene, aber ernstzunehmende toxische Erkrankung, welche bei Männern, Frauen und Kindern auftreten kann.

Tampons werden weltweit von Millionen von Frauen zur Menstruationshygiene verwendet. Seit vielen Jahren haben Hersteller kontinuierlich in die Forschung und Entwicklung sowie wissenschaftliche Studien zu Tampons investiert und Verwenderinnen informiert. Die sichere Verwendung und Produktleistung von Tampons wurde umfassend dokumentiert.

TSS wird im Zusammenhang mit dem Gebrauch von Tampons beschrieben. Es kann aber auch während der Menstruation auftreten, wenn keine Tampons verwendet werden. Die Hälfte aller gemeldeten Fälle des toxischen Schocksyndroms traten nicht während der Menstruation auf [TSS Information Service: http://www.toxicshock.com/tssfacts/]. Da TSS lebensbedrohlich sein kann, ist eine frühzeitige Diagnose für eine erfolgreiche Behandlung sehr wichtig.

Die Johnson & Johnson GmbH ist Hersteller der Marke o.b. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den Verwendern unserer Produkte jederzeit bewusst und setzen uns dafür ein, Tampons von Qualität anzubieten und umfassend auch über TSS zu informieren. Frauen, die Tampons verwenden, sollten die Anweisungen auf der Packung und in der beiliegenden Gebrauchsanweisung beachten.

Komm gerne nochmal auf uns zu, falls du weitere Fragen hast.

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihn drin lassen, solltest aber dann gleich nach dem Aufstehen wechseln.

Ich verwende tagsüber einen Menstruationstasse und über Nacht dann Binde - ich fand es mit der Zeit komisch etwas über Nacht im Körper zu tragen...aber das ist reine Geschmackssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es natürlich über Nacht drin lassen, solltest es aber direkt vor dem Schlafengehen einführen und sofort nach dem Aufstehen wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Nacht ist die Blutung nicht so stark, sodass ein Tamposn meist nachts auch länger hält.

Regulär passiert nix, wenn du ein Tampon Nachts verwendest.

wenn du vor dem schlafen gehn einen einführtst und gleich nach dem aufstehen diesen wechselst sollte es kein Problem darstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich lass meines immer über nacht drin (und ich schlaf sogar durch). mach dir keine sorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, in der verpackung heißt es zwar meistens max 8 stunden, aber wenn du ihn kurz vor dem schlafen reintust, und morgens bald wieder wechselst ist das kein problem. Was du gelesen hast, gibt es wirklich(tss/toxisches schocksyndrom), aber das tritt erst nach einer extremeren überschreitung der empfohlenen zeit auf, also keine angst ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?