Frage von SIDSWAY, 58

Tampon seid 2 Jahre?

Ich versteh das nich seid ca. 2 Jahren versuche ich es immer wieder aber es klappt nie . Ich versuche Tampons zu benutzen aber ich scheitere kläglich. Langsam nervt mich das wirklich.ich schiebe das halt soweit ein bis sehr weit drin ist aber ich spüre es halt . Das Problem ist es geht nicht weiter da ich mit dem Finger nicht mehr zu, schieben dran komme. Es tut nicht weh aber es ist sehr unangenehm wenn ich es trage . Ka woran es liegt . Wisst ihr es ?

Antwort
von Susilover2001, 14

Versuche aufjedenfall mal die kleinsten tampons dies gibt, also von o.b die rosanen & dann welche die leicht einzuführen sind & dann wenn der tampon drinne is, lass ihn mal so 1-2 stunden drin, es kann sein dass er dich am anfang noch stört, weil er sich vllt erst richtig verschieben muss, aber nach einiger zeit sollte er dann nichtmehr stören

Antwort
von AriZona04, 36

Ich konnte keine Tampons nehmen, bis ich Geschlechtsverkehr hatte, weil es entweder weh tat oder ein einziger Krampf war. Ich musste Binden nehmen. Das hat mich - im nachhinein festgestellt - nicht gestört.

Antwort
von newcomer, 28

viele Vaginas sind nach ca, 2 cm im Innern nach hinten geknickt sprich wenn du am Einführen bist und es geht nicht weiter dann im innern nach hinten schieben siehe Video

http://www.herzensschwester.de/wie-fuehre-ich-einen-tampon-richtig-ein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten