Frage von 28blackxd, 339

Tampon in Wodka?

Habe gehört das es im Trend sei, sich in Alkohol aufgeweichte Tampons anal einzuführen. Soll aus den USA kommen..
Habt ihr schon mal sowas gehört und wenn ja, was passiert dabei bzw. sind die Folgen!

Antwort
von FlyingCarpet, 238

https://www.crap-magazine.com/post/tampohol

Kommentar von 28blackxd ,

Wie krank 🤔

Antwort
von Monchouchou, 267

Mach das auf keinen fall nach. Das kann tödlich enden. Weil der alkohol direkt von den schleimhäuten aufgenommen wird, kann man dadurch sehr schnell, schon mit wenig alkohol besoffen werden. Falls es dann so schlimm enden würde, dass du ins Krankenhaus müsstest könnte man dir nicht einmal den Magen auspumpen, da der Alkohol ja nicht im Magen ist sondern direkt im Blut aufgenommen wurde.

Antwort
von 7vitamine, 196

Zitat:

"Doch, das einführen des Tampons in den analkanal ist viel wirkungsvoller als über Vagina oder Nasenschleimhaut (vgl. Wirkung von Zäpfchen!). Vorausgesetzt, man führt den Tampon nur wenige Zentimeter ein und keine 10cm, denn sonst gelangt das Zeug in die leber und nicht in den körperkreislauf und ist wirkungslos… (Bin medizinstudent) Und nein, generell ist das aber sehr gefährlich, macht die Schleimhaut (v.a. an der “sauren” vagina) kaputt (Pilze und Bakterien willkommen) und verdammt dämlich, weil man auch seinen Alkoholspiegel nicht ausrechnen kann etc.
Und einen negativen alkoholtest (Blasen) kriegt man auch nicht, auch wenn das viele behaupten, weil die Lunge ja auch das Blut mit dem Alkohol erhält.
Also lieber normal Party machen, als nen feuerar*** und nen scheidenpliz zu kriegen"

Zitat ende.

Antwort
von JBEZorg, 101

Man wird besoffen von weniger Alkohol und es riecht nicht drachenmässig aus dem Schlund. Wer's braucht...

Antwort
von Goodnight, 171

Mach das auf keinen Fall, daran kann man sterben!

Antwort
von manfredbaba, 205

Ich habe es schonmal ausprobiert. Es brennt am anfang tierisch-.- ich empfehle (aus eigener erfahrung) einen partner da zu haben, der kurz nach dem rausziehen versucht den alkohol mit der zunge zu entfernen. Ich muss sagen beim ersten mal war das ein richtiger adrenalinkick.... Beim zweiten und dritten mal sind die schmerzen wesentlich harmloser

Antwort
von Lazarius, 127

Alkohol desinfiziert und benebelt ;-)

Antwort
von AdolfHipstar, 67

Ich würde auf jedenfall davon abraten. Hier ein experten video das alle risiken aufzeigt.

Antwort
von PeVau, 130

Hm, das habe ich zwar noch nicht gehört, doch würde das auf einmal alles erklären.

Kommentar von holodeck ,

doch würde das auf einmal alles erklären.

Das Leben, das Universum und den ganzen Rest?

Kommentar von PeVau ,

Na ja, das meiste davon, zumindest der Teil, der von Menschen abhängt.

Kommentar von holodeck ,

Tampon in Wodka: eine Erklärung ganz nach Ockham's Geschmack. Gehen wir also lieber angeln, wird eh bald Frühling ;-))   

Antwort
von Kamatoro, 161

Du wirst schnell besoffen und du weißt nicht wann du zu viel hast...
Weil du nicht k0tzen musst...
Dadurch sind schon sehr viele gestorben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten