Frage von Lollypopemy0207, 86

Tampon im Schwimmbad bei sehr schacher Periode?

Heyy, bin grad am 7. Tag meiner Periode. Sie hört wahrscheinlich morgen auf und an den letzten 2-3 Tagen, auch jetzt, ist sie sehr, sehr schwach. Soll ich trotzdem einen Tampon morgen im Schwimmbad verwenden oder geht es auch ohne oder tut das dann weh beim rausholen? Sonst verwende ich an den schwächeren Tagen eigentlich immer Binden...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von farbenlos, 30

Ein Mini Tampon geht auf jeden Fall. Wenn du spürst, dass etwas kommt, dann kannst du es leicht einschieben, da die Schleimhäute dann befeuchtet sind. Creme oder Vaseline empfehle ich auf keinen Fall, da das die Saugfähigkeit des Tampons einschränken würde - dann kannst du es auch gleich lassen. (Ich bin mir sicher, die Frage ist zu spät, aber vielleicht hilft meine Antwort anderen, die diese Frage suchen. Oder sogar dir beim nächsten mal.)

Kommentar von farbenlos ,

Ich meinte Antwort, nicht Frage :)

Antwort
von CA2311, 57

Warte doch morgen doch mal ab meist ist sie Periode ja dann auch schon vorbei. Wenn du dir nicht sicher bist nehme doch die "Mini" Tampons. Die tun dann auch nicht so weh.

Antwort
von sarahandmichi, 34

ich würde für ins Schwimmbad trotzdem einen benutzen denn es kann immer durch die Bewegung und so etwas mehr kommen denn dann wäre es dann warscheindlich sehr unangenehm für dich wenn das so wäre.

Antwort
von Juili, 6

Ich habe letztens direkt vor dem Schwimmen einen Tampon eingesetzt, war keine Stunde im Wasser aber hatte Angst es könnte etwas vorbei laufen, (und alle schreiben hier immer man soll direkt vor & nach dem Schwimmen den Tampon wechseln) darum ging ich aufs Klo.

Da er noch so gut wie trocken war ging er nicht leicht raus, darum habe ich ihn einfach noch 3 weitere Stunden drin gelassen, bis es besser ging.

Antwort
von marina2903, 49

ja,ist besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community