Frage von noname2o2, 91

tampon eingeführt tut weh was tun?!?

hei habe einen tampon eingeführt ich spür ihn immernoch geht aber nicht mehr weiter rein & brim rausziehen tut es höllish weh schlimmer als beim rausnehmen zum frauenarzt kann ich momentan nicht 1. hab noch keine ärztin 2. bin gerade alleine zuhause 3. ist jetzt bestimmt niemand mehr da
was tun?!??

Antwort
von Michipo245, 37

Geh etwas in die Hocke und drück als müsstest du auf die Toilette. Gleichzeitig ziehst du an dem Bändchen. Sollte dann rauskommen. Beim ersten Mal ist es immer unangenehm. Mit etwas Übung wird es besser. Später spürst du ihn gar nicht mehr 

Antwort
von Ceres52, 31

Dann ist die Blutung zu schwach und die Scheide zu Trocken und womöglich noch das Tampon zu groß.
Hol dir in der Apotheke ein Befeuchtungsgel dann tuts beim einführen nicht weh und wenn du es rausziehen willst und es geht schwer, ist es einfach noch nicht voll genug. Sobald die voll sind gehn die leicht raus. Und hol dir OB mut Silk Touch Oberfläche, die gleiten leichter rein.

Antwort
von Stachelkaktus, 46

Warte, bis er sich ordentlich vollgesaugt hat, dann flutscht er viel leichter! Gute Besserung!

Antwort
von ele777, 37

Am Anfang tut es immer weh. Wenn du das Jungfernhäutchen noch hast, dann ist es der Widerstand, den du hast.

Versuche es immer wieder mal. Ich hab immer mit einem angefeuchteten Wattestäbchen geholfen. Oder mache etwas Gleitgel auf die Spitze.

Antwort
von ichmagschwimmen, 37

Wie alt bis du denn? Weil wenn du erst 12 oder jünger bist ist dein ,,Geschlechtsteil" Vielleicht einfach zu klein. Um das Ding rauszukriegen - da hilfst nix, musste rausziehen. Warte am besten auf deine Mutter, die kann dir bestimmt helfen

Kommentar von noname2o2 ,

bin bald 15

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community