Frage von PflanzeA, 153

Tampon benutzen oder tut es weh?

Hallo Leute! So als erstes stelle ich mich mal kurz vor: Ich bin Weiblich und 13 Jahre alt . Ich habe bisher nur Binden benutzt jedoch habe ich ausgerechnet das ich meine Tage im Urlaub haben werde. Ich habe früher immer gesagt das ich gerne Tampons benutzen will, da ich sie immer hygienischer finde. Allerdings habe ich mich nie getraut einen einzuführen.Ich habe es einmal versucht hatte es dann abgebrochen dar ich mich nicht weiter getraut habe. Ich weiß nicht ob es daran liegt das ich mich noch nie selber befriedigt habe. Denn ich habe nur den Tampon eingeführt , mein finger nicht dar ich es unangenehm fand. Ich wollte das mit den Tampons nochmal versuchen , ich habe nämlich das letzte mal vor dem Urlaub meine tage und würde das gerne einmal ausprobieren und schauen wie ich damit klar komme.(Ich habe auch Angst den Tampon nicht weit genug reinzustecken und dann wieder mit mein Finger rein muss.. :( )

Aber ich traue mich nicht und habe große Angst mir weh zutun. Jetzt wäre meine Frage wie ich das am besten hin bekomme und es mir nicht weh tut.

Schon mal Danke für die Antworten!

Liebe Grüße ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Frageatlas, 55

Setz dich am besten auf deine Toilette (also 'offen' nicht auf den Deckel^^'), mit leicht geöffneten Beinen. Führ es dann einfach ein. Du kannst es nicht nur vertikal einführen, du musst es leicht nach hinten geneigt (Richtung Hintern) schieben.

Außerdem darf es nicht mehr rausgucken. Am Besten stellst du dich dann hin und kontrollierst, ob es angenehm ist. Wenn es noch zwickt oder drückt, musst du es meist tiefer reinstecken (OMG-dieser Text hört sich so falsch an xD). Das kannst du dann sowohl im Stehen, als auch im Sitzen machen-was dir halt lieber ist.

WICHTIG! Ein Tampon richtig einführen kannst du nur, wenn du deine Tage hast oder sehr, sehr starken Weißfluss. Die Scheide muss nämlich angefeuchtet sein, dann ist es auch um einiges angenehmer.

Nimm es nach spätestens 3h raus.

Den meisten Tamponpackungen haben auch noch eine Anleitung etc.

LG :D

Antwort
von BrightSunrise, 90

Um in reinzutun, musst du schon deinen Finger einführen. Probiere es mit etwas Spucke oder Gleitgel, Dann geht es vielleicht besser. Probiere es ruhig und keine Sorge, es ist normal, wenn es nicht sofort klappt, man braucht am Anfang halt noch etwas Übung. Du kannst auch schon üben bevor du deine Tage hast, lass den Tampon dann aber nicht drin, da er austrocknet.

Liebe Grüße

Kommentar von PflanzeA ,

Ich habe zu Hause kein Gleitgel

Kommentar von BrightSunrise ,

Dann nimm Spucke.

Kommentar von inspiration100 ,

Nein ?keine Spucke?? Man wäscht sich nicht ohne grund davor die Hände alter...

Kommentar von BrightSunrise ,

Was ist denn das für Blödsinn... Oralsex schadet auch keinem. ;)

Kommentar von Ninawendt0815 ,

niemals mit spucke, im Mundraum sind zu viele Keime, die eigentlich nicht in der Intimbereich gehören. es sei denn man willst Pilze züchten;-(

Kommentar von BrightSunrise ,

Tampons sind sowieso hervorragend, um Pilze zu züchten. Oralverkehr schadet doch auch keiner Frau.

Kommentar von BrightSunrise ,

Na gut, ich habe grade nochmal gegoogelt, scheint doch ein höheres Risiko da zu sein. Hab mich geirrt, aber jetzt bin ich ja schlauer.

Sie kann ja auch einfach Gleitgel benutzen oder es mit Wasser probieren.

Wobei Tampons allgemein die Entstehung von Pilzen begünstigen.

Antwort
von Kxschelpxschel, 74

Also mir tut das auch immer weh ihn direkt reinzumachen also mach ich entweder Creme drauf oder es gibt auch welche mit Einführhilfe von OB kannst ja mal danach schauen

Antwort
von Mayelle, 46

Du musst ihn aber mit den Fingern einführen. Es gibt aber glaube ich auch solche Einführhilfen (weiß nicht wo es die gibt, wenn überhaupt). Es tut nicht weh, evtl. ist es tewas schwieriger wenn du trocken bist (am Anfang oder gegen Ende der Periode)

Schau einfach, dass noch genug vom Faden rausguckt, aber nicht zu viel oder zu wenig. Wenn er zu weit vorne ist, merkst du das, weil er entweder irgendwann rausfällt bzw. du spürst ihn dann auch. Wenn du ihn nicht mehr spürst, ist alles in Ordnung

Antwort
von Ninawendt0815, 14

man kann sich nicht weh tun wenn an sich ein Tampon einführt. sicherlich kann der Tampins zwicken, wenn diese rnicht tief genug eingeführt ist, aber dies kann man ja korrigieren.

der Tampons sollte so tief eingeführt werden, mindestens bis zum zweiten Fingersegment.. erst dann sitzt er tief genug, sodass Du ihn nicht mehr spürt.

Bissel übung bedarf es natürlich....

mit einem Tampon kann man sich nciht selbstbefrídigen, der saugt Körperflüssigkeiten auf und eine andere Funktion hat dieses kleine Wattestück mit Schnurr nicht!

Nur Mut, und Geduld, dann wird es auch ein schöner Urlaub trotz Periode... und du wirst sehen, dass du später wenn du gut mit Tampons klar kommst, äußerst selten auf Binden zurück greifen wirst....

Antwort
von katinkajutta, 66

einfach die kleinste Grösse von Tampons kaufen (nahm immer OBs), ganz ruhig und entspannt auf den Rücken liegen und zart einführen. Versuche, dass es möglichst weit rein bekommst. Kannst auch den Scheideneingang mit einer parfumlosen Salbe, wie "Deumavan" etwas eincremen.

Am Anfang tat es mir auch schrecklich weh, aber dann hat sich er der Körper an das Tampon gewöhnt.


Antwort
von molly116msp, 89

Hey ich bin auch 13 und wollte sagen du kannst dir nicht wehtun du kannst ihn Mega weit rein machen auch wenn du jungfräulich bist (spreche aus Erfahrung) schieb ihn einfach rein bis du ihn nicht mehr merkst :)

Kommentar von PflanzeA ,

Ich habe aber auch Angst das ich ihn nicht weit genug reingesteckt habe und dann wieder mit mein finger rein muss.. :(

Kommentar von Ninawendt0815 ,

mindestens bis zum zweiten Fingersegment> Zeigefinger

Kommentar von molly116msp ,

Ja er muss halt rein ich sage mal so Du kannst ihn locker soweit rein schieben so lang wie dein Finger ist :)

Kommentar von PflanzeA ,

Welcher Finger den ?

Kommentar von BrightSunrise ,

Am besten Zeige- oder Mittelfinger.

Antwort
von Paulina1801, 23

Wenn du es versuchen willst , dann probier es aus wenn du deine tage hast, sonst ist es klar das es wehtut und/oder nicht geht ... ich hatte am Anfang O.B procomfort Mini (das sind die, die du einfach einführen kannst)

Antwort
von Dianaartem, 47

Nein das tut eher nicht weh, vlt wenn du dich voll verkrampfst,  ist am Anfang vlt was komisch oder lästig.

aber wieso hast du dich noch nie selbstbefriedigt, das würde ich schon machen, weil da lernst du deinen Körper auch viel besser kennen.

http://www.huffingtonpost.de/2015/01/16/masturbation-frauen-regelmaessig\_n\_648...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten