Frage von LiineeBiene, 138

Tampon 8 Stunden über Nacht drin lassen?

Hallo :). Ich möchte endlich mal keine Binde mehr über Nacht benutzen sondern Tampons. Jetzt stellt sich meine Frage: Könnte ich schon in den 8 stunden das TSS Syndrom bekommen? Habe wirklich sehr angst davor :( Aber ist das schlimm?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von obonline, Business Partner, 131

Liebe LiineeBiene,

selbstverständlich kannst du o.b. Tampons auch über Nacht verwenden. Richte dich mit dem Tamponwechsel so ein, dass du vor dem Schlafengehen und morgens gleich nach dem Aufwachen einen neuen o.b. Tampon einführst.

Für die Nacht kannst du die gleiche Tampongröße wie tagsüber verwenden. Die Tragezeit ist zwar nachts ggf. länger als tagsüber,der Menstruationsfluss ist jedoch im Liegen normalerweise schwächer.

Viele Grüße, dein o.b. Team. 

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, 119

Hallo LiineeBiene

Trage einen  Tampon  wenn möglich  nie  länger als  12   Stunden.  

http://www.tampax.ch/de-CH/FragenSieDenExperten/FragenSieDenExpertenArtikel.aspx...

Liebe Grüße  HobbyTfz

Antwort
von dumbace, 121

Ich hab's selber nie probiert. Aber in der Regel sollte man ein Tampon 8-9 Stunden gefahrlos drinlassen können.

Du solltest es halt wechseln, falls du nachts aufwachst und auf's Klo musst und darauf achten, dass du es abends so spät wie möglich reinmachst und morgens gleich als erstes wieder rausnimmst/wechselst.

Kommentar von BlackoutTime ,

"in der Regel sollte man ein Tampon..."   gutes Wortspiel.

Kommentar von dumbace ,

Ja, nicht? :) Kam mir irgendwie angemessen vor ;P

Antwort
von Jenne1982, 108

Kein Problem!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten