Frage von Sami37, 56

Tamara fragt sich warum es so dunkel geworden ist - hä... - Bumm! - Tod?

Ich habe grad Sims 3 gespielt und auf einmal kam diese Nachricht und ich hab mir halt nichts dabei gedacht, danach gab es eine riesige Explosion und mein Sim war Tod... Dabei hab ich doch nicht gespeichert :( gibt es eine Möglichkeit sie wiederzubeleben? (sie war mein einziger Sim und ich muss wohl jetzt mit einem anderen Haushalt weiterspielen oder ausmachen...)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rockige, Community-Experte für Sims 3, 20

Ein Meteor traf dein Haus bzw. deinen Sim.

Keine Sorge, Sims 3 ist nicht für alle Zeit vorbei. Du kannst einen anderen Haushalt wählen, oder (falls du die Tamara in der Bibliothek gespeichert hast) ein neues Spiel öffnen (im Hauptmenü) und diese Tamara in die Nachbarschaft deiner Wahl setzen. Wenn sei bereits ein Bewohner einer der verfügbaren Nachbarschaften ist, umso leichter für dich.

Warte.... Du hättest noch folgende Möglichkeit gehabt:

Ohne zu speichern das SPiel verlassen bzw. zum Hauptmenü wechseln. Dann bleibts beim letzten Speicherstand in jenem Spiel das man grade spielte. Blöd nur, wenn man seit Erstellung des Sims nicht gespeichert hat.

Das mit dem Meteor kann passieren. Deshalb sollte man diesen Hinweis auch nicht ignorieren. Für einen solchen Fall schau ich das ich meinen Sim so schnell wie möglich vom Grundstück weg bewege. Sind es mehrere (und ichh habe zufällig grade den Hauptcheat aktiviert), dann klicke ich schnell auf Pause, und klicke mich durch die Hausbewohner, lasse sie allesammt so weit weg wie möglich von dem Grundstück hinteleportieren (da manche so dumm sind und aus Neugier zurück aufs Grundstück rennen).

Hat man den Sound an, wird der nahende Meteor auch durch eine entsprechende Musik angekündigt.

Naja fürs nächste Mal weißt du: Ab und an mal zwischenspeichern bewahrt vor dem gröbsten Verlust falls mal was passiert.

Wie kriegst du nun den Sim wieder? Der hat nun üblicherweise seinen Grabstein auf diesem Wohngrundstück irgendwo. Wenn man nun eine ander Familie/ einen anderen Sim dort einziehen lässt, treffen sie früher oder später auf den Geist von Tamara. Kann einer der lebenden Sims "Ambrosia" kochen, kann diese Speise zubereitet werden und irgendwo (beispielsweise auf dem Esstisch) platziert werden. Dann muss man nur noch die lebenden Sims eventuell anwesende Besucher davon abhalten es zu essen. Irgendwann müsste der Geist von Tamara dann in der Nacht spuken. Meine bisher erlebten Sims 3-Geister haben alle (egal welche Art Geist sie waren) irgendwann das herumstehende Ambrosia gegessen.  Dadurch wird der Geist wieder zum lebendigen sterblichen Sim.

Wieder lebendig cheaten geht leider nicht

Antwort
von derYASIN, 30

Es gibt doch eine Karma Kraft dafür? Oder du lässt sie Ambrosia essen (dafür brauchst aber einen Sim der level 10 in kochen hat)

Kommentar von Sami37 ,

Karma Kraft? sorry - irgendwie sagt mir das jetzt nichts... :) und erst mal, müsste mein sim erscheinen... aber da sie meine einzige Figur war, musste ich mit einem neuen Charakter in das haus einziehen... der Grabstein ist zwar noch da aber mein sim halt nicht... Ich weiß ehrlich nicht was ich tun soll... das ist das erste mal, dass bei mir jemand von meinem Haushalt stirbt... :)

Kommentar von derYASIN ,

Sorry! Wie ich grade heraus gefunden habe gibt es Karma Kräfte nur für die Konsolen Version! Sorry!!

Kommentar von Sami37 ,

kein Problem :)

Kommentar von derYASIN ,

Vllt kannst du sie wieder lebendig cheaten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten