Frage von Nullchecker120, 84

Taktik gesucht! (für 4 Feldspieler+1 Torwart)?

Also am Mittwoch Findet bei mir in der schule wieder ein Turnier statt und letztes und vorletztes Jahr haben wir jedes spiel (zwar nur knapp) aber trotzdem verloren. Dabei bin ich mir sicher dass es an der Taktik liegt meine klasse und ich wollen halt nicht jedes Jahr als lösen dastehen

Antwort
von sportchi, 41

Ich würde im 4 eck spielen 2 hinten (die die gut Bälle verteilen Raus hauen können und gut abwähren)
2 Vorne (die die schnell sind gut Bälle annehmen können und halt gut Tore machen können, schnell sollten sie auch sein und gut dribeln:) )

Antwort
von DerRossi, 37

Ich kann aus Erfahrung sprechen, bin Jugendtrainer. Haben letzte Saison auch noch mit 4+1 gespielt. Wenn du die Raute konsequent spielst..machst du (wenn man kicken kann) alles weg.

1 hinten: sollte keinen Mann decken
2 Flügel links und rechts: Links oder rechts deckt gegeben Spieler und der andere greift an
1 Sturm: läuft gegnerische Spieler an und stört somit die Gegner bis zum Spieler

Hoffe ich konnte helfen

Antwort
von KenanNexus, 60

nimmt 2 abwehr spieler rechts links und ein mittelfeld in der mitte und ein starken stürmer könnte mit den mittelfeldspieler vorne bleiben also 2 hinten und 2 vorne also 2 er kette und torwart würde ich aus der klasse fragen wer torwart will wenn einge wollen dann macht weitschüsse und elfmeter und wer die meisten bälle gehalten hat dann ist er euer tormann so haben wir gemacht und wurden 2 ter platz ist befriedigend für unser klasse haben auch pokal bekommen also taktik zusammengefasst raute oder viereck

wünsche dir viel glück und erfolg

Antwort
von haferflocken100, 46

Raute (1-2-1)
Defensiv (2-1-1)
Offensiv (1-1-2)
Sehr offensiv/defensiv (1-0-3 bzw. 3-0-1)
Oder 0-4-0

Antwort
von Hager11, 43

Würde Raute spielen. 

1 bleibt immer hinten. 2 auf den flügeln und 1 im sturm

Kommentar von KenanNexus ,

wird riskant da hinten meiner meinung nach

Kommentar von Hager11 ,

Kommt auf die Flügel drauf an. Wenn die schnell sind und nicht immer vorne sind sondern sich auch mal in der Mitte bewegen sollte es hinten nicht so riskant werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten