Frage von MinaTina, 50

Tagträumen, ist es noch normal?

Wenn ich am PC bin und Musik höre, dann drehe ich mich immer auf dem Stuhl und tagträume... immer! ist das normal? Tut das sonst noch jemand?

Ps. Ich bin 20 jahre alt und mache dies scho seit jahren

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThorstenBW87, 26

Tagträumen ist eine normale geistliche Aktivität, auch wenn das wie bei Dir häufiger vorkommt. Es ist keine bedenkliche Aktivität, ganz im Gegenteil. Sie hilft Dir zu erkennen, was Deine Wünsche und Sehnsüchte sind. Meistens beruhigen oder trösten sie uns. Sie helfen uns sogar, sich vor der Außenwelt zu schützen. Denn Menschen, die gut fantasieren können, "flüchten" sich oftmals in ihre Traumwelt, wenn die Außenwelt sie ärgert, kränkt oder langweilt.

Antwort
von AnnaValerious, 34

Jop, ich bin 23 und mache das auch schon seit Jahren. :D Solange du nicht den Bezug zur Realität verlierst und sofort wieder da bist, wenn dich wer anspricht, ist alles gut :) Keine Bange :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community