Frage von PrayerInC, 17

Tagmensch? Nachtmensch? Kopfsache?

Hallo,

ist es eine Kopfsache, wenn man sagt, dass man nachts kreativer denke und auch freier denken kann, als tagsüber. Bei mir ist das zumindest so, dass ich merke, ich kann Hausaufgaben viel besser abends am gekippten Fenster machen, als tagsüber. Ist das Kopfsache oder gibt es dieses Phänomen wirklich?

Danke für Antworten

Antwort
von Alpha6, 17

Ja denk schon, ein sehr bekanntes Beispiel ist Franz Kafka, der Tags über nichts auf die Reihe bekommen hat und nachts, während er nicht schlafen konnte, seine weltbekannten Werke schrieb! Gibt's somit auf jedenfall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community