Frage von Joris01, 28

Tagfähigkeit auf dem wasser?

Als Physik Hausaufgaben habe ich unteranderem auf, die tragfähigkeit eines stahlpontos auf dem Wasser zu berechnen. Wie berechne ich die? Volumen x Masse?

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 9

Volumen×Masse ist ziemlich witzlos. Was soll das für eine Größe sein?
Volumen/Masse ist eine Größe, nämlich der Kehrwert der (durchschnittlichen) Dichte. Und die ist in der Tat relevant für den Auftrieb.
Genauer gesagt ist die Differenz aus der Masse V*ρ_{H₂O} des verdrängten Wassers und der Masse m des Pontons verantwortlich für den Auftrieb:
(V*ρ_{H₂O} – m)*g = F_a

Antwort
von user21011982, 18

Über die Auftriebskraft

F_A = ρ*g*V

Siehe dazu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Statischer\_Auftrieb

https://de.wikipedia.org/wiki/Archimedisches\_Prinzip

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten