Frage von DoWaCa, 613

Tagestour (500Km) mit dem 50er Roller, worauf achten?

Hallo liebe Gutefrage Nutzer,

morgen soll schönes Wetter sein und ich habe die ganze nächste Woche Urlaub. Da ich kein Auto (mehr) habe und gern meine Familie in Tschechien besuchen würde, dachte ich mir - warum nicht einfach mit dem Roller ?

Die Tour soll morgens gegen 5/6 Uhr in Nürnberg beginnen und kurz hinter Brünn enden. Ich besitze einen Peugeot Kisbee 50RS mit 4 Takt Motor, welcher auf 50KM/h begrenzt ist, eine Tankfüllung hält knapp 200km ! Die Gesamtroute beträgt 530Km einfach somit sollte es mit Pausen in 11-13 Stunden machbar sein.

Ich habe täglich eine Fahrtstrecke zur Arbeit von knapp 50Km inkl. Rückweg. Somit bin ich "längere" Strecken mit dem Roller eh gewöhnt. Bisher war meine längste Tour am Stück 120Km einfach. 530Km ist dann aber doch eine andere Hausnummer.

Meine Frage an euch: Was war eure längste Rollertour (50ccm) am Stück ? Wird mein Roller das überhaupt durchhalten ? (aktuell. 3500km, Inspektion vor 200km), Muss ich zw. Grenzübertritt ins Ausland etwas beachten, gibt es sonstiges zu beachten ?

Danke im vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alpino6, 458

Hallo

In 13Stunden wirst es nicht schaffen,mein Roller läuft laut navi 58kmh und hab einen Stunden schnitt von 39kmh ereicht ohne Pause.

Die ersten 2-3Stunden geht es noch ohne Pause,aber dann,dann machst freiwillig alle Stunde eine Pause von 15min.

Meine weiteste Strecke war 302km einfach.

Wen du nur 90% Leistung deines rollers abverlangst hält er locker durch.

Peugeot Hallo?

Ich würde entweder einen 5Liter kanister oder eine Liter Flasche Benzin mitnehmen,man weiss nie über Land wo die nächste tanke kommt.

1.ein Liter Benzin

2.zündkerze

3.Luft Druck vorne 2,0 hinten 2,3bar.

Allgemein finde ich es eine coole Sache,ich bin auch so verückt.

Ich wünsche dir viel viel viel Glück das alles gut geht😃

Gruß Jürgen

Antwort
von Maxsle23, 452

Hallo eine grüne Karte wäre fur Tschechien nötig weil die Polizei dort danach fragen könnte , um die Versicherung nachzuweisen ob die dort gültig ist.Ich hoffe dass du schnell und gut ankommst aber es wird wohl länger als 13 Stunden dauern da man mit einem 50 ccm. Roller nicht über Autobahnen fahren darf und man somit durch Landstrasen fahren muss , die Ampeln enthalten , die wiederum Zeit klauen
Gute Reise Max

Kommentar von DoWaCa ,

Hallo Max,

danke für deine Antwort :) Das ich nicht über die Autobahn fahren darf ist mir selbstverständlich bewusst. Habe mich auch bezüglich der Route schon informiert und habe mir dadurch die Zeit von 11-13 Stunden errechnet. Die grüne Karte habe ich - ein bekannter von mir meinte ich müsste ein "D" Aufkleber holen, damit ich dort keine Probleme mit der Polizei bekomme, kann das jemand bestätigen ? 

Es wäre wirklich mal was anderes, meine Kamera wäre mein treuer Begleiter, wobei ich dann wohl bei jeder Gelegenheit anhalten würde und somit die 13 Stunden doch unrealistisch werden.. #andere Geschichte.

Ich mache mir eher sorgen im die Zuverlässigkeit des Motors. Oder kann man nach dem Prinzip gehen, wenn er warm ist, dass ist er warm, egal wie weit er gefahren wird ? Man ließt ja immer wieder das kurzere Strecken den Motor eher kaputt machen als längere am Stück.

Kommentar von Tanni1970 ,

Wir mussten einen D Aufkleber an unserem Auto haben, und es wurde auch danach geschaut, als wir in eine Kontrolle kamen.

Antwort
von Malkastenpark, 415

In deiner angegebenen Zeit schaffst du es nicht. Habe für 300km schon 10 Stunden gebraucht und war groggi danach. Dein Hintern wird dir zu schaffen machen. Der Roller schafft das auch nur mit mehreren  Pausen, er überhitzt bei so langer Fahrt. Denke mal das du 2 Tage einplanen sollst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten