Frage von Poisonkekz89, 731

Tageslimit Kreissparkasse Köln?

Ich habe mal eine Frage ich habe bei der Kreissparkasse ein Tageslimit von 500€ was ich täglich an Geld abheben kann kann ich danach trotzdem noch mit EC Karte zahlen wenn ich bereits 500€ abgehoben habe vom Konto?:) Danke schonmal für die Antworten :)

Antwort
von GWIFACH, 521

Die für alle Kunden der KSK-Köln gültigen Limits sind hier gelistet:
https://www.ksk-koeln.de/produkte/girokonten/karten/sparkassencard-ec-karte.aspx...; Hierbei sind die Limits für Geldautomatenverfügungen und Kartenzahlungen separat zu sehen.

Es kann allerdings sein, dass der Berater mit dem Kunden ein individuelles Verfügungslimit vereinbart - entweder aus Sicherheitsaspekten auf Wunsch des Kunden oder zur Eindämmung von Kontoüberziehungen.
Ein solches Tageslimit kann sich folglich auch auf sämtliche Verfügungen beziehen, wobei Bar + Kartenzahlung im Geschäft zusammengerechnet würden.

In Geschäften die lediglich mittels Unterschrift eine Lastschriftvereinbarung für den Einkauf treffen, erfolgt der Abgleich mit den Bankdaten später - wird die PIN gefordert, wird mittlerweile in vielen Fällen sofort auf Liquidität und evtl. Kartensperren geprüft.

Am besten also mit dem persönlichen Berater bei der Bank sprechen, was konkret für's eigene Konto gilt  -bezüglich des Verfügungsrahmens und der Limits.


Antwort
von kakkakak12345, 328

erstmal musst du genug geld auf dem konto haben

500 euro pro tag wenn du bei der ksk mitglied bist

250 wenn du bei einer anderen bank mitgloed bist

Antwort
von Kleckerfrau, 293

Ja, kannst du. Es dauert ja auch bis das Geld vom Konto abgebucht wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community