Tagebuch für erwachsene?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum nicht,stell Dir vor Du kannst in 40 Jahren Lesen was man so alles gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde 92. Habe Tagebuch geführt. Nicht immer, weil ich viel mit dem Wohnwagen unterwegs war.

Über manches habe ich auch geschrieben, um es für mein Kinder aufzuzeichnen. So über meine Zeit als Soldat und Kriegsgefangener.

Wenn du gerne schreibst, schreibe.

Verliere aber nicht den Kontakt zu Menschen. Gehe in einen Verein um mit Menschen zu reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch keinen mit dem ich reden kann...lade dir Meet me APP runter da werden Themen diskutiert. Oder stell hier auf GF fragen, oder hol dir INSTAGRAM !! ;)
Wenn du niemand hast beschäftige dich mit einem Thema dann wirst du schlau ;)
ZB Computertechnik usw
Ich empfehle dir da Bibel, lies sie mal, zB. das Neue Testament, irgendwo Mitte :) !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung