Frage von lanthir, 145

Tage, Tampon?

Ich habe meine Tage jetzt schon ein paar mal gehabt und würde gerne einen Tampon benutzen, (Problem: Wir haben nach den Ferien 1mal pro Woche Schwimmen und wer nicht kommen kann wegen den Tagen und so muss ins Nachschwimmen was ich nicht will) und ich krieg den Tampon nicht rein es macht höllisch weh auch mit Nivea-Creme oder Vaseline wie es im Internet stand half nichts. (Ich habe die mit Einführhilfe/Applikatoren und die kleinste grösse)

Expertenantwort
von obonline, Business Partner, 19

Liebe lanthir,

damit du auch während des Schwimmens ausreichend geschützt bist, solltest du vor dem Schwimmen den o.b. Tampon wechseln. Wenn du kurz vorher einen neuen Tampon eingeführt hast, ist es natürlich nicht notwendig. Nach dem Schwimmen sollte der Tampon auf jeden Fall gewechselt werden. Zum Schwimmen kannst du die gleiche Tampongröße verwenden, die du sonst auch an diesem Tag verwenden würdest.

Probiere behutsam - mit "Fingerspitzengefühl" - wie und in welche Richtung
sich der Tampon bei dir am leichtesten einführen lässt. Du solltest bei deinem
ersten Versuch den Tampon an den ersten beiden Tagen der Menstruation einführen. An den ersten Tagen ist die Menstruationsblutung am stärksten und der Tampon gleitet besonders leicht.

Mach dich zunächst mit deinem Körper vertraut. Die Öffnung der Scheide liegt in der Schamspalte zwischen Harnöffnung und Darmausgang. Sie ist von den Schamlippen verdeckt. Diese hältst du am besten mit der freien Hand auseinander.

Beim Einführen des o.b. Tampons hast du möglicherweise zunächst das Gefühl, dass die Scheide zu eng ist. Die festen Muskeln des Beckenbodens verengen nämlich den Eingang der Scheide. Diese Muskeln musst du entspannen - also nicht die Luft anhalten, sondern ruhig ausatmen - und dann den o.b. Tampon schräg nach oben und hinten schieben. Nach wenigen Zentimetern spürst du schon, dass sich der anfängliche Widerstand verliert und der Tampon dann leicht in den weiteren, nachgiebigen Teil der Scheide gleitet. Er muss so weit in die Scheide hinein geschoben werden, dass der ganze Zeigefinger dabei eingeführt wird.

Der o.b. Tampon liegt nur dann richtig, wenn du ihn überhaupt nicht mehr spürst! Wenn er drückt oder auch nur im geringsten Unbequemlichkeit verursacht, wurde er nicht tief genug eingeführt.

Probiere aus, in welcher Haltung du den Tampon am leichtesten einführen kannst: das kann beim Sitzen auf der Toilette oder in der Hocke sein. Manche Mädchen kommen am besten zurecht, wenn sie stehen und ein Bein hochstellen.

Mit Ruhe und Zeit wirst du sicher bald herausfinden, wie du den o.b. Tampon am besten einführen kannst.

Wir bitten dich, die Gebrauchsanweisung der o.b. Tampons gründlich zu lesen. Dort findest du noch weitere wichtige Hinweise und Ratschläge zur Hygiene und zur Verwendung von o.b. Tampons.

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort
von BrunetteBeauty, 56

Am Wichtigsten ist, dass du echt entspannt bist und dir keinen Druck machst. Du musst den Tampon leicht anwinkeln und ihn dann nach hineinschieben. Das kannst du in verschiedenen Positionen probieren, z.b wenn du liegst oder hockst.. oder ein Bein erhöht aufstellst. Benutze auch zuerst die kleinste Größe bis du damit zurechtkommst. Ich kenne dieses Problem auch noch sehr gut :D ich hatte immer sehr viel Angst davor (frag nicht warum :D) und habe es NIE hinbekommen. Bis wir acht Stunden nach Dänemark gefahren sind und wir nur wenige Pausen gemacht haben. Da hab ich mir gesagt: “Du hast keine andere Möglichkeit; du musst das jetzt schaffen!“ Und siehe da: einige Monate später ist es ein Kinderspiel für mich :) Ja.. öhm.. egal, probier es einfach nochmal und sei ganz entspannt.

Kommentar von HowToBasic ,

Gutefrage ist am Ash. Oh mann😒

Kommentar von BrunetteBeauty ,

Ash? Ash Ketchum?

Antwort
von Gylfie02, 20

Du misst entspannt sein. Versuch es öfter mal (auch ernn du deine tage nicht hast, aber mit creme) iwann schaffst du das auch. Eigentlich ist das ja voll unfair, weil man nichts dafür kann wenn man den am anfang nicht rein kriegt oder es vllt auch gar nicht möchte

Antwort
von Funnymaus1, 17

Also ich kann ob mini mit silktouch Oberfläche empfehlen damit tut es nicht weh... Vor dem einführen Hände waschen ,dann aufmachen, und am grünen Band ziehen .unten am tampon is eine kleine Rille ,da steckst du deinen Zeigefinger hinein. Und dann einfach schräg einführen... Wenn du einen wiederstand spürst dann ändere leicht die Richtung und wenn du ihn beim gehen nicht mehr spürst sitzt er richtig

Antwort
von helferin000, 59

Hattest du schon sex?wenn nein:ist es normal.(wegen jungfernhäutchen)
Wenn ja:dann müsste es na gehen.
Wie alt!?(Habs vergessen)
Nimm doch einfach,hier...diese slipeinlagen

Kommentar von BrunetteBeauty ,

Beim Schwimmen Slipeinlagen? Na, wenn was danebengeht, wäre es echt schön für die anderen Menschen im Becken. Ach und heißt das, dass alle Jungfrauen keine Tampons benutzen können? Mhm schon klar..

Antwort
von Kathy1601, 18

Du musst entspannt sein

Antwort
von Melinaaa544, 34

Übung macht den Meister!

Antwort
von HellaMattoni, 34

Es gibt verschiedene Größen. Nimm die kleinste die du finden kannst und probiers dann nochmal aus?

Antwort
von MonikaCZ, 46

Du kannst auch Binden benutzen.

Kommentar von BellaBoo ,

beim schwimmen ? ärgh

Antwort
von alfd18, 34

Knie dich mit gespreizten Beinen hin und benutz einen Mini ob

Antwort
von Ballibu, 15

Wo gibts die mit applikator hab die nirgends gefunden??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community