Frage von KostisGlatze, 33

Tage lang schlaflos?

Seit 1 Woche kann ich nicht bis kaum schlafen und wenn ich ein Auge zudrücke leide ich innerlich sozusagen und bin gezwungen wieder wach zu werden. Woran kann das nur liegen? Ich bin top fit und gesund. Und Schlaftabletten kommen für mich nicht in Frage !

LG kg

Antwort
von Sei1234, 15

Bei Insomia, am besten mit dem Arzt sprechen.

Antwort
von Vivibirne, 6

Evtl stress? Ängste?

Antwort
von Schabawi, 16

Hast du den irgendetwas was sich bedrückt (arbeit, Familie, "künstlicher" stress) ?

Kommentar von KostisGlatze ,

Ja viel zu viele Gedanken kurz vorm schlafen. Das ist die Zeit wo ich jedes mal über alles nachdenke zB ob ich richtig gehandelt habe bei einem Geschehen über Sachen die wirklich manchmal so unnötig und unwichtig sind :/ es lässt mich einfach nicht los

Kommentar von Schabawi ,

Ja das abzustellen wird ein "Kampf" mit dir selbst da kann dir meines Erachtens ein Arzt nicht helfen... Versuch mal bevor du ins bett gehst etwas zu lesen oder machst den Fernseh an damit es nicht dazu kommt sich Gedanken zu machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten