Frage von hannast14, 36

Tage kommen nicht was kann das sein?

Ich habe diesen Monat noch nicht meine Tage bekommen obwohl ich sie hätte am 2. Kriegen sollen .. stattdessen hatte ich ein paar tage vor meiner periode einen komischen brauen ausfluss und ein bis zwei wochen später wieder .. dazu muss ich vielleicht auch sagen das ich seit fast 4monaten eine leichte esstörung habe ..

Antwort
von Hooks, 36

Klingt nach Östrogenmangel. Oder Dein Körper streikt. Wenn nicht genug Nahrung kommt, kann er sich auch nciht leisten, Blut zu verlieren.

Kommentar von hannast14 ,

naja ich esse ja nicht nichts .. immerhin 350 kalorien am Tag ,was zwar echt nicht ausreicht aber dadurch sollten die tage doch nicht ausfallen ,oder? ich habe gelesen das sowas bei einer Essstörung erst nach einem Jahr kommt dass das ausbleibt .. und was ist Östrogenmangel?

Kommentar von Hooks ,

Östrogen ist ein weibliches Hormon, das im Körper gebildet wird. Unter gewissen Umständen aber zuwenig. Das kann dann ernste Störungen geben.

350 Kalorien sind viel zu wenig, da muß Dein Körper sehr sparsam mit seinen Ressourcen umgehen. Wenn DU nicht krank werden wilst, mußt Du gesunde Sachen essen. Obst, Gemüse, Fett.

Kommentar von hannast14 ,

also hat dieser ausfluss nichts schlimmes zu bedeuten sondern einfach “nur“ östrogenmangel?

Kommentar von Hooks ,

Nuja, oder daß ddein KÖrper sich nciht leisten kann zu bluten. DAS halte ich auch für möglihc.

Und "nur"geht auch nciht. Östrogenmangel führt zu tiefen Depressionen, zu Inkontinenz, zu RÜckenschmerzen, zu HAarausfall, zu trockenen Schleimhäuten...

Antwort
von beangato, 31

Kann die Folge Deiner Essstörung sein.

Wenn man Untergewicht hat, hält der Körper nur die lebenswichigen Funktionen am Laufen - die Periode gehört da nicht dazu.

Kommentar von hannast14 ,

naja zu dem Zeitpunkt war ich aber noch nicht wirklich im untergewicht ,mehr an der grenze ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community