Frage von feelinaragirl, 121

Tage im Krankenhaus, wie kann man helfen?

Hallo. Zu meiner Frage mit meiner Freundin die im Krankenhaus wahrscheinlich ihre Tage hat möchte ich noch etwas mehr ergänzen um die Frage verständlicher zu machen. Sie wird operiert und darf dann nach der Operation nicht aufstehen, ist geschwächt, hat einen sehr instabilen Kreislauf und ist an viele Geräte angeschlossen. Außerdem ist sie schon wenn sie daheim ihre Tage bekommt ziemlich überfordert mit der Situation. Wie soll sie dann ihre binden wechseln wenn sie nicht aufstehen kann und darf? Helfen ihr dann die Krankenschwestern dabei? Wäre toll wenn jemand ernst antworten würde. Schonmal Danke im Voraus.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Ninawendt0815, 51

das Pflegepersonal wird geeignete Abhilfe finden und ggf. die Vorlagen wechseln im Bedarfsfall.

Es gibt schlimmere Sachen als die Periode.im Krankenhaus!

Antwort
von MissRatlos1988, 75

Dafür sind die Krankenschwestern da. Klar ist es unangenehm aber die machen das nicht zum ersten Mal und bekommen auch weitaus Schlimmeres zu sehn!

Wünsche deiner Freundin alles Gute 🍀

Antwort
von aal4yna, 91

Sie bekommt sicher Hilfe. Eig sollte man ja nicht während der Periode operiert werden.

Antwort
von kleinewanduhr, 74

Jede Stationsschwester ist auf solche Gegebenheiten vorbereitet und wird sie unterstützen. Mach Dir mal keinen Kopf...

Antwort
von Kathy1601, 67

Ihr wird geholfen wurde mir auch

Antwort
von Greenpowerxx, 74

Die Krankenschwestern werden ihr dabei helfen

Antwort
von pn551, 55

Die Krankenschwestern machen noch ganz andere Sachen weg als nur Blut.  :-)) Also, keine Sorge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community