Frage von TinaS1605, 49

Tage bekommen.......Hilfe!?

Hallo, ich habe heute meine Tage bekommen und bin jetzt total traurig und so. Hat jemand aufmunternte Worte für mich?

Und wie sieht das bei sowas eigentlich mit Schwimmbad aus?

Danke. 😥

Antwort
von Hooks, 20

Schwimmbad sollte in der Zeit tabu sein, Infektionsgefahr zu groß.

Wenn das mit den Hormonen zu unangenehm wird richtig depressive Stimmung, dann futter 1 cm Brennesselsamen, das hilft nach 8 Stunden.

Antwort
von anna0512, 31

aufmunternde Worte: das hat jede Frau ;)

und du kannst natürlich trotzdem ins Schwimmbad gehen, am Besten mit Tampons..vielleicht redest du mal mit deiner Mutter, Schwester (wenn du eine hast) oder besten Freundin darüber :)

Antwort
von geckobruno, 13

Hallo,

warum bist du denn traurig? Die Periode ist etwas ganz natürliches und bis auf ein paar Kleinigkeiten muss sich dein Leben doch jetzt nicht ändern.

Kannst du mit deiner Mutter/Oma sprechen? Jemandem dem du vertraust? Vlt. hast du ja auch Freundinnen, die ihre Tage schon haben? Dann sprich mit denen.

Es gibt ja die verschiedensten Möglichkeiten um das Blut aufzufangen. Mir ging es so, das ich am Anfang nur Binden benutzt habe, weil ich mir mit Tampons zu unsicher war.

Ins Schwimmbad solltest du allerdings wirklich nur mit einem Tampon gehen, weil du sonst evtl. das Wasser verunreinigst und dies auch für die anderen Badegäste nicht so schön wäre.

Wenn du keinen Ansprechpartner hast könntest du evtl. auch bei einem Frauenarzt anrufen und dort um eine Beratung bitten :-)

Kopf hoch, das wird dich nun viele Jahre begleiten und mal nervt es mehr und mal weniger :-)

LG

Sandra

Antwort
von Steffile, 13

Wieso bist du traurig? Freu dich dass du eine Frau bist und Leben schaffen kannst.

Die Periode ist ein ganz normaler Prozess im Koerper, und stoert kaum wenn du moderne Hygieneartikel benutzt.

Schwimmen kannst du, aber mit tampon.

Antwort
von Saloucious, 20

Du schaffst das! Kein Grund traurig zu sein :)

Wegen Schwimmbad: Wurden Tampons nicht sogar von einer Schwimmerin erfunden, genau für dieses "Problem"?

Antwort
von Glueckskeks01, 16

Aufmunternde Worte nicht. Ich war damals ganz stolz – ein Weg zum Erwachsenwerden.

Aber Schwimmbad und alles andere geht mit Tampons!

Antwort
von Dackodil, 1

Ich kann mich erinnern, daß meine Tochter vor Stolz fast gepatzt ist, als sie endlich ihre Tage bekam. Wieso also brauchst du aufmunternde Worte?

Übe mit Tampons umzugehen, dann kannst du auch während deiner Tage schwimmen gehen.

Herzlichen Glückwunsch, du bist nun eine Frau und kein Kind mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten