Tag nach cannabis flashback?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du Schüler bist und unerfahren im Umgang, rate ich dazu "Rauschzeichen" zu googeln und Dir das Buch (von Oma?) zu Weihnachten schenken zu lassen.
"Flashbacks" sind wissenschaftlich umstritten, denn wenn der psychoaktive Wirkstoff (THC) durch den Kreislauf abgebaut ist, kann nichts mehr wirken. Oftmals fühlt man sich nach einem starken Rausch aber noch leicht benebelt, desorientiert, neben der Spur; das legt sich mit zunehmender Anzahl der Räusche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
26.11.2015, 08:35

Thx for * (1.081)

0

Die Wirkung von Cannabis oral kann sehr dauern. Ich bezweifle, dass es Flashbacks gibt. Vermutlich war die Wirkung noch nicht weg und du hat es anfangs nicht bemerkt, kann passieren, ist mir auch schon passiert. Oder aber es war noch etwas nicht ganz verdaut und hat später gewirkt. Ich finde wenn man Cannabis oral konsumiert, sollte man den nächsten Tag frei haben. Ich habe schon öfters mir extrem hohen Dosen experimentiert (was nicht unbedingt zu empfehlen ist, ist mit einem normalen Cannabisrausch nicht vergleichbar) bei denen die Wirkung dann nach 40Stunden noch zu spüren war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach schlafen morgen wird bestimmt wieder alles normal sein schieb dir einfach keine Filme💁🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung