Frage von JAKLoN307, 50

Tag auch , bin neu hier , meine Frage an euch : Wie (sehr) beschäftigt sich Düsseldorf mit Flüchtlingen?

Hi , bevor ihr euch in den Antworten überschlägt . Ich will eine video drehen mit dem Thema Flüchtlinge machen . Hierzu wollt ich kurz wissen :

Wie sehr beteiligt sich Düsseldorf daran ( wie und wie sehr ) ?

Welcher Staat und welche Stadt beteiligt sich am meisten ?

Wo sind Pegida und so am stärksten zu vernehmen ?

Ich weiss es ist ein kritisches und wahges Thema , aber aber Antworten gibts leider nicht ohne Fragen , richtig ? Danke im voraus !

Antwort
von 1988Ritter, 20

Viele Düsseldorfer schäumen vor Wut.

Dies insbesondere Menschen aus Unterrath. Du solltest Dich diesem Stadtbezirk widmen.

Weiterhin sind hinten in Stockum an der Messe Zelte für Flüchtlinge aufgeschlagen.

Unerfreulichkeiten, insbesondere in den U-Bahnen kannst Du der Presse entnehmen.

Hierbei solltest Du Dein Augenmerk auf die "Rheinische Post" richten. Du kannst die Zeitung auch unter rp-online.de aufrufen.

Kommentar von Sachsenbruch ,

"... schäumen vor Wut. Dies insbesondere Menschen aus Unterrath. Du solltest Dich diesem Stadtbezirk widmen."

Es ist zu vermuten, dass wir das so verstehen sollen:

Widme dich vor allem den Menschen mit Wut: Wut ist hervorhebenswert, ist sie es doch, die schäumt.

Tja, wer's mag ...


Kommentar von 1988Ritter ,

...das muss man dann so verstehen, dass Menschen unbedingt an den demokratischen Errungenschaften festhalten, und zudem die Rechte der Frauen respektieren.

Kommentar von JAKLoN307 ,

Danke , jedoch such ich im Moment eher nach angargemeunt .

Antwort
von Liisa1508, 15

In Kleve, 2 Stunden von Düsseldorf entfernt leben viele. Haben eigene Wohnungen auch schon. Frankfurt am Main. Generell Hessen. Eigentlich doch jeder hier in Deutschland(?)😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten