Frage von Topsecret91, 65

Mein freund ist so ebend Barfuß in eine Reiszwecke rein gelaufen, und es blutet nicht. Hat das was jetzt zu bedeuten?

Antwort
von Darkabyss, 65

Nein, es wurden einfach keine Gefäße schwer beschädigt. Man sollte trotzdem die Stelle reinigen und versuchen, dass es sich nicht Entzündet bzw verfault.

Antwort
von seppi89, 27

Man hat auf der Fußsohle dickere haut und vielleicht hat er auch Hornhaut.  Einfach beobachten und wenn nicht ärgere ist, braucht er auch nicht zum arzt

Antwort
von landregen, 50

Die Haut an den Fußsohlen ist sehr dick, besonders bei Menschen, die öfter barfuß laufen. Es gibt nicht gleich unter einer dünnen Hautschicht haufenweise feine Blutgefäße, wo wie an den Fingerspitzen, darum blutet es bei kleinen Verletzungen auch wenig oder gar nicht.

Antwort
von spaghetticode, 56

Ja, das ist die gefürchtete Tropenkrankheit Empty-Leg-Syndrom (ELS). Dein Freund wird innerhalb von drei Monaten sterben.

So ein Quatsch... freut euch doch, dass es nicht blutet. o_O :-)

Antwort
von Larimera, 42

Vielleicht hat er sich das Teil nur in die Hornhaut getreten. Das ist nicht weiters schlimm.

Antwort
von MrNaas, 40

Das kann schon sein, die Haut am Fuß ist sehr dick. Kann sein dass das Blut deshalb gar nicht durch kommt

Antwort
von Suizidbutterfy, 38

Es hat nichts zu Bedeuten :D
Wenn die stelle am Fuß nicht so gut durchblutet ist, dann passiert das schonmal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten