Frage von 1keinerweiss1, 76

Tättowierungen als Gerichtsvollzieherin?

Also, ich möchte Gerichtsvollzieherin werden. Kurz nach meinem 18 Geburtstag hab ich mir im hinterm Ohr 3 Noten und ein Notenschlüssel tättowiert. Wie schon oben erwähnt, kann ich trotz dem Tattoo Gerichtsvollzieherin werden?

Antwort
von Sabiatrenborns, 48

Also ich hätte ja gesagt noch vor ein paar Jahren wäre das ein Problem gewesen, aber heute haben so viele Leute Tatoos in so viel verschiedenen Berufen ... ich würde sagen, dass es kein Problem sein sollte ... Lg

Antwort
von Saloucious, 57

So ein kleines Tattoo dürfte kein Hinderungsgrund sein. Hängt aber vom jeweiligen Personalverantwortlichen ab.

Antwort
von KRYPTiiC, 39

Sowas kleines sollte kein Problem sein. Ich würde aber trzd gucken dass man es an wichtigen "Terminen" nicht sieht (Haare drüber oä.)

Antwort
von DerSchopenhauer, 16

Bei Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst

Das kann sein - oder auch nicht...


Der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz muß grundsätzlich gewahrt werden.

Nicht sichtbare Tätowierungen = meist ja -  kleine Tätowierungen, die sichtbar sind = kommt darauf an - im Gesicht = eher aber wieder nicht - hinterm Ohr wenn sichtbar = ? - wenn hinterm Ohr nicht sichtbar und klein =  eher ja...

Kommentar von 1keinerweiss1 ,

Es ist nicht klein ... und da ich lange Haare hab nicht sichtbar, wenn ich offene haare trag

Kommentar von DerSchopenhauer ,

klein und groß ist relativ --> nun, Du wirst das ja dann sehen, ob das geht - bei Ablehnung sollte ggf. geklagt werden...

Antwort
von meinerede, 40

Natürlich! 1. sieht das ja nicht jeder und 2. Mit Musik geht eh´Alles besser, :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten