Frage von zinaDm, 33

Tättoowierer vergisst Termin ?

Tättowierer vergisst Termin? Hallo , ich bin grad Sauer und enttäuscht zugleich:/ Heute hatte ich einen Termin beim Tättoowierer. Als ich dort ankam , schaute ich in verwunderte Gesichter . Niemand wusste von meinem Termin ! Der Tättowierer war in einer Sitzung , die er spontan angenommen hatte , weil nix in seinem Kalender stand . Den Termin hatte ich mit seinem Chef ausgemacht, angeblich hatte er ihn auch eingetragen in dem "online-Kalender" . Das Ende vom Lied, der nächste Termin ist erst am 18.2 frei , solange soll ich jetzt warten . Meine Frage ist , habe ich jetzt irgendwelche Schadenersatzansprüche?? Nicht nur das ich eher von der Arbeit gegangen bin ( die Stunde muss ich nacharbeiten ) habe einen Babysitter zu bezahlen , für nichts :/ Ich habe ihm ja auch eine Anzahlung(80€) gegeben , für den Fall , wenn ich den Termin nicht wahr genommen hätte.

Antwort
von rafiiiiiiii, 22

Na dann hast du doch einen Beweis wenn du 80 öcken angezählt hast !

Kommentar von zinaDm ,

Ja , es geht ja nicht ums beweisen . 

Er hat zugegeben den Termin angenommen zu haben .Muss ein technischer Fehler gewesen sein , so seine Antwort . Ein zweiten Termin den wir gleichzeitig ausgemacht haben für April , der ist vorhanden 

Kommentar von rafiiiiiiii ,

Dann is es einfach nur ein saftladen in dem ich mich aber auch nicht tätowieren lassen würde! Schadensersatz wirste keine Chance haben!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten