Frage von Helfenbitte1235, 97

Tätowierungen bei der Polizei?

Ich möchte mir zu meinem 16. Geburtstag (noch 6 Monate) gerne ein Tattoo stechen lassen. Da ich aber später zur Polizei möchte, geht dies auf den Armen und im Nackenbereich nicht. Da ich eins auf dem Bein will, ist meine Frage, ob dadurch die Chancen genommen zu werden verschlechtert sind oder ob es ihnen dann völlig gleichgültig ist. Danke :3

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 46

Es gäbe zwei Antworten, von denen die meisten Antworten schon eine aufgeführt haben (die Sichtbarkeit des Tattoos).

Die Alternativantwort halte ich für genauso wichtig. Bei der Einstellung kommt es auch immer wieder auf die persönliche Einstellung der Prüfer an. Wenn einer kein Tattoo mag, bist du weg vom Fenster, eine Begründung dafür findet sich.

Auch wenn zwei gleich gute Bewerber zur Auswahl stehen, der eine hat ein Tattoo, wen glaubst du nehmen die?

Und noch ein Beispiel aus der Praxis: einer meiner Bekannten wollte zur Polizei, wegen seines Tattoos haben sie ihn nicht genommen. 

Antwort
von switchii, 21

Könnte man es nicht einfach für die Arbeit dann abdecken? Gibt beispielweise von Dermablend Proffessional ein Make up, womit man Tattoos gut abdecken kann.

Ich meine, Frauen tragen auch jeden Tag Make Up auf. 

Antwort
von Zhvzhv, 46

Ich würde sagen wenn es nicht zu groß ist und es nur auf den bein ist es kein problem :)

Antwort
von Inalovesapple, 33

Solange es Stellen sind, die durch die Uniform verdeckt sind, ist es kein Problem. Ein paar meiner Freunde sind Polizeikommissare und teilweise auch tätowiert 😉

Antwort
von Micromanson, 28

Als Beamter trägst du ja keine Shorts, also geht das klar. Nur wirst du mit 16 keinen seriösen Tattoowierer finden, der das Risiko auf eine Anzeige eingeht.
Und wenn doch, hätte ich schonmal Angst vor einer Infektion.

Kommentar von switchii ,

Mit der Unterschrift der Eltern sollte das in Ordnung gehen.

Kommentar von Micromanson ,

Aber selbst mit Unterschrift ist das rechtlich eine Körperverletzung... Das Selbstbestimmungsrecht gilt erst ab 18. Deswegen kann der Tattoowierer bei Minderjährigen angezeigt werden. Und das will normalerweise kein seriöses Studio. Die haben normalerweise ihre Prinzipien.

Antwort
von schokocrossie91, 15

Da sowieso kein seriöser Tätowierer Minderjährige sticht, hast du noch zwei Jahre, dir das zu überlegen.

Antwort
von azeri61, 32

die tattoos dürfen in sommerkleidung nicht sichtbar sein also wäre es wichtig zu wissen ob in deinem bundesland polizisten auch in shorts unterwegs sind z.b. als fahrradfahrer

Antwort
von Osotogari, 35

Glaube schon das wird nich gern gesehn bei der polizei das ist so als würde ein Doktor dich mit badehose untersuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten