Frage von xTheMx, 17

Tägliches Training - Wie umsetzen?

Hallo Freunde der Sonne,

ich habe beschlossen zu trainieren, um ein paar Muskeln aufzubauen. Da ich allerdings nicht viel Zeit habe und eher faul bin, dachte ich, dass ich am besten zu Hause trainiere. Weil ich genau weiß, dass ich mich nicht zu langem Training an zwei oder drei festen Tagen in der Woche aufraffen kann, dachte ich es wäre eine gute Idee stündlich kleine Trainingssätze zu absolvieren. Vom Zeitrahmen vielleicht so fünf Minuten.

Meine Frage ist nun, ob das sinnvoll ist. Ich habe jetzt schon mehrmals gelesen, dass man genug Pausen einlegen muss, damit die Muskeln wachsen. Wäre das mit diesem Programm in Ordnung oder gibt es bessere Vorschläge für tägliches Training?

Danke für alle Antworten

Antwort
von Trashtom, 8

eine gute Idee stündlich kleine Trainingssätze zu absolvieren. Vom Zeitrahmen vielleicht so fünf Minuten.

Bullsh!t. Bei 5 Minuten bist du nichtmal warm.

Alle 3 Tage Ganzkörper. Etwa eine Stunde. Dazu viel gesund und Proteinreich essen. Das wars fürs erste.

Wenn du dich nichmal 3mal in der Woche zu nem Training aufraffen kannst, dann vergiss es einfach.

Alles Gute.

Kommentar von xTheMx ,

Es ging eher darum, dass ich dachte es wäre genauso effektiv. Für mich wäre das einfacher umzusetzen. Aber gut. Dann weiß ich es besser. Danke

Antwort
von MaxFit20, 1

Tägliches training würde ich dir nicht empfehlen, am besten du trainierst jeden.2 Tag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community