Frage von SiriusBlackX, 66

Täglich kommt Zeitung ohne abgeschlossennes Abo?

Seit zwei Wochen bekommen wir täglich die Dachauer und die Badische Zeitung, ohne diese abonniert zu haben, auf unseren Namen. Als wir dort anriefen, wurde uns mitgeteil wir hätten ein Abo übers Internet abgeschlossen. Mir ist jenes nicht bekannt. Habt Ihr das auch schon vllt erlebt?

Antwort
von HansderVader, 66

Online kann jeder Depp die Daten eines anderen angeben und solange die Verlage einfach ein Forumlar nutzen ohne verifikation so lange gibt es auch fake bestellungen- wer nichts bestellt hat braucht auch nichts zu zahlen. der verlag muss nachweisen das ein gültiges abo abgeschlossen wurde das dürfte ihm sehr schwer fallen -

trotzdem sollte man den Verlag darauf hinweisen um deren Schaden zu begrenzen das wäre fair

Antwort
von Otilie1, 62

mit der telekom hatte ich auch mal so ein erlebnis - sie sollen euch den vertrag mal zeigen

Antwort
von Ekztelaj, 50

Anrufen und fragen wie sie denn die Forderungen erhalten wollen. Wenn die keine Bankdaten haben ist das schonmal gut. Gib die Zeitung dem boten oder bei der Post ab. Annahme verweigert sollen die draufstempeln und dann bekommt es der Absender zurück. Somit nehmt ihr nicht ungewollt die Leistung in Anspruch.

Antwort
von Jounuser, 64

Solange man keine Kontodaten angibt, bekommt man kostenlose Zeitung ist doch toll!

Kommentar von SiriusBlackX ,

Ja aber was ist wenn die uns ne Rechnung dafür schicken, Name ind Adresse haben die ja!

Kommentar von Jounuser ,

Ihr habt nichts unterschrieben und nichts akzeptiert, alos könnt ihr die Rechnung anfechten.

Antwort
von Papabaer29, 44

Nein, noch nie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten