Frage von Phutonkla, 35

Täglich Koffein schädlich?

Hallo,

Ich trainiere 5 mal die Woche Boxen, und nehme vor jedem training Tee zu mir, da dieser mich mit Koffein versorgt und mich schön aufputscht. Das gleicht prinzipiell fast schon Doping und ich Frage mich nun ob das auf Dauer für den Körper schlecht ist. Wird der menschliche Körper gegen Koffein resistent wenn ich täglich einen halben Liter ungesüßten Tee trinke?

Antwort
von vrunner, 9

Ungesund ist es nicht, du gewöhnst dich aber nach einiger Zeit daran. Das heißt irgendwann musst du mehr Tee trinken um den gleichen Effekt wie am Anfang zu bekommen. Deshalb ist es gut manchmal Pausen einzulegen

Antwort
von mzet33, 17

Schon eine Tasse frisch aufgebrühter Kaffee täglich, die etwa 100 Milligramm Koffein enthält, beugt Erkrankungen wie Alzheimer oder Demenz vor, berichtet JonathanD. Geiger von der School of Medicine and Health in North Dakota (USA). "Koffein blockiert die zerstörerischen Effekte von Cholesterin, das die Blut-Hirn-Schranke durchlässiger werden lässt", sagt Geiger. Die Blut-Hirn-Schranke ist eine Barriere zwischen dem Nervensystem samt Gehirn und den Blutgefäßen des restlichen Körpers. Die Schranke schützt das Gehirn vor Krankheitserregern, die aus den Blutgefäßen vordringen können. Cholesterin beschädigt diese Barriere, Koffein hingegen stabilisiert sie. Bereits frühere Studien hatten gezeigt, dass die Aufnahme von Koffein im Alter Gedächtnisproblemen und sogar Alzheimer vorbeugen kann

Quelle: welt.de

Antwort
von nickboy, 15

koffein ist schädlich wen man es in zuhohen dosis zusicht nimmt durch einen halben liter tee pro tag wird das alerdings nicht der fall sein da müstest du schon wesendlich mehr zudir nehmen

Antwort
von ArgusKay, 9

Tee hat kein koffein sondern Teein. Ist so ähnlich von der Wirkung. Eine Tasse Schwarztee hat ca 60mg/100ml. Alle anderen Sorten kann man den Teeingehalt vergessen. So klein wie der ist. Ungesund ist der halbe liter devinitiv nicht. Auser bei Schwarztee. Weil Teein oder Koffein und Sport ist eher kontraproduktiv.

Kommentar von vrunner ,

Tee hat auch Koffein, man hat es früher nur Teein genannt, weil man es nicht besser wusste. Wobei die Wirkung bei beiden Getränke wirklich unterschiedlich ist, auch wenn es der selbe Stoff ist. Kaffee wirkt schneller und stärker, Tee dafür länger

Antwort
von frider123, 12

Normalerweise nicht.

http://www.check-deine-dosis.de/

Auf dieser Seite kann man in etwa zusammenrechnen, wie viel man verträgt :)

Antwort
von LonelyBrain, 17

Täglich Koffein schädlich?

Ja

Kommentar von ArgusKay ,

nein. ein paar tassen kaffee am Tag sind sogar gesund und 4 sindunbedenklicher Konsum. Ausnahme: Sport. Herzkrankheiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten