Frage von MinnieMouseM, 89

Täglich 800 mg Ibuprofen nehmen?

ist das nicht wahnsinnig viel und gibt es Menschen, die so eine Menge wirklich täglich einnehmen müssen? Halten die Organe das wirklich aus ohne dauerhafte Schäden?kommt mir zweifelhaft vor...

Antwort
von beamer05, 50

Wie kommst du auf die Einschätzung "wahnsinnig viel"?

Es gibt viele Patienten, die wegen ausgeprägter Schmerzen (z.B. (Poly)Arthrosen täglich 3 x 800mg Ibuprofen einnehmen, um ein einigermaßen schmerzarmes Leben zu haben.

Die Organe, die ggf. hierunter leiden können, sind zunächst Magen und Darm (weshalb solche Patienten meist auch gleichzeitig ein sog. "Magenschutz"-Medikament erhalten) und zum anderen die Nieren (weshalb diese auch regelmäßig vom Arzt kontrolliert / untersucht werden sollten).

Es gibt Ibuprofen in niedrigen Einzeldosen bis zu 400 mg frei verkäuflich, die höher dosierten Präparate, also die 600 und 800mg Tablette gibt es nur auf Rezept vom Arzt - aus o.g. Gründen.

Also: 800 mg Ibuprofen sind nicht "wahnsinnig viel", sondern für manche Menschen gerade ausreichend, für manche zu viel und für wieder andere noch deutlich zu wenig, um den gewünschten Effekt zu erreichen.

Antwort
von Pangaea, 46

Nein, täglich 800 mg ist nicht "wahnsinnig viel". Die Höchstdosis ist dreimal täglich 800 mg. Das braucht man manchmal, wenn man Entzündungen schnell und effektiv bekämpfen will.

Ohne ärztliche Überwachung sollte man das aber nicht länger als 3 Tage hintereinander machen.

Antwort
von enibas1517, 50

Schau mal nach bei chronischen Schmerzsyndrom in Wikipedia. Wie soll man leben ohne Schmerzmittel? Dabei muss man immer in ärztlicher Behandlung/ Überwachung sein.

Täglich darf man bis zu 2400 mg Ibuprofen nehmen.  Wie gesagt,  ärztliche Überwachung eingeschlossen. 

Antwort
von goodadviceguy, 48

Du solltest Ibuprofen nie länger als eine Woche am Stück nehmen.

Eine Dosierung von 1200mg (3x 400mg) pro Tag ist während dieser Zeitperiode das Maximum.

Alles andere sollte man nur auf Verordnung eines Arztes nehmen.

Antwort
von Redgirlreloadet, 45

Über Längere Zeit ist das natürlich nicht gut.......Ich nehme übrigens nie Ibu Probem wenn dann nur Paracetamol

Ibu Probem kann den Magen angreifen

Kommentar von gabaniel ,

Schondavon gehört das Paracetamol keine Wirkung hat und nur wie ein Placebo wirkt?

Und es nicht sehr gesund für die Leber!

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Schwachsinn Klar wirkt es Bei mir sogar mit einer Tablette statt den 2en die ein Erwachsener Mensch nehmen soll

Das selbe übrigens bei Ibu probem welches ich aber nicht mehr nehme da langt bei mir auch eine 150MG Tablette

Vll solltet ihr einfach auf hören Schmerzmittel zu nehmen als wäre es Würfelzucker.......

Antwort
von Yiugana, 33

Also 1 tbl in einer herkömmlichen Packung hat 400mg, wenn man Kopfschmerzen oder so hat nimmt man ja normal immer erstmal 2tbl.... das wären dann ja schon 800mg und meist legt man später noch nach...!da passiert nix!

Tägliche Einnahme von Schmerzmitteln belasten natürlich die Organe-Vorallem Leber und Magen egal welches. aber wer Schmerzmittel braucht muss das eben in Kauf nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community