Frage von troublemaker200, 59

Tachoabweichung normal?

Wir sind mit 2 Autos gleicher Marke in Urlaub gefahren. Immer hintereinander her, keiner fuhr eine andere Strecke. Anschließend die Tageskilometerzähler verglichen:
Auto Nr. 1: 1500km
Auto Nr. 2: 1550km

Ist das normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Novos, 30

Ihr seid wohl nicht "wie auf einer Schiene" hinterenander hergefahren, sonder hat unterschiedliche Raden in Kurven gefahren und unterschiedliche Aus- und Eeinschärwinkel beim überholen. Die Reifenunterschiede sind ja schon angesprochen.

Antwort
von Othetaler, 48

Auch beim Hinterherfahren fährt man nicht genau die gleiche Strecke. Bei dieser Entfernung kommen da schon Unterschiede heraus.

Dann wirkt sich auch die Reifengröße geringfügig aus.

Und ganz genau messen die natürlich auch nicht. Es sei denn, du lässt sie eichen.

Antwort
von Klaudrian, 28

Das ist normal. Der Unterschied hängt vom Reifenumfang, Reifenmarke, Reifenbauart, dem Reifenluftdruck, dem Tachometer und dem Gewicht der Fahrzeugbeladung ab.

Je nach dem ist das Ergebnis genauer oder ungenauer. Der hier vorliegende Unterschied Hier liegt ein Unterschied von 3,2% vor. Nichts besonderes. 

Antwort
von 716167, 33

Ja, das kann schon passieren, wenn auf dem einen Fahrzeug neue Reifen montiert waren und auf dem anderen Fahrzeug Reifen mit stärker abgefahrenen Profil.

Unterschiedlicher Luftdruck in den Reifen kann auch eine Einwirkung haben.

Antwort
von Rockuser, 35

Das ist doch nix. 3% sind ganz normal.

Antwort
von HobbyTfz, 14

Hallo troublemaker200

Die Reifengröße kann diese Unterschiede verursachen

Gruß HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community