Tabs werden ständig geöffnet, was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für einen Windows-PC wäre in diesem Fall der AdwCleaner nicht schlecht, welchen es jedoch für einen Mac nicht gibt.

Du kannst es aber mal mit Malwarebytes (AdwareMedic) probieren, wo es ebenfalls eine Version für Macbooks gibt und zwar diese hier: https://www.malwarebytes.org/mac-download/

Der Scan mit Malwarebytes könnte etwas Zeit in Anspruch nehmen. Versuch es aus diesem Grund vorher mal noch mit dem Bitdefender Adware Removal Tool, welches Du dir hier kostenlos herunterladen kannst: http://www.bitdefender.com/solutions/adware-removal-tool.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirazri
14.01.2016, 22:32

Habe Malwarebytes heruntergeladen und den Mac "gesäubert", scheint bis jetzt zu klappen. Vielen vielen Dank, ist so eine Erleichterung gerade :D 

0

Was möchtest Du wissen?