Frage von lalala2109, 18

Tabletten sind nicht hilfreich?

Ich habe seid 2 Wochen Halsschmerzen und ich war 3x beim Arzt er meinte letztens , dass links von meinem hals etwas komisch wäre , er hat mir dann Tabletten aufgeschrieben.. Da waren 3 drinnen und die sind jetzt fertig.. Leider haben die mir nicht geholfen, ich habe auch die ganze zeit Kopfschmerzen und ich huste immer , wenn ich schlucke brennt mein Hals sehr , ich weiss irgendwie nich mehr weiter :( meine klasse denkt ich schwänze die schule was nicht stimmt ... Ich bin seid Mittwoch nich in der schule gewesen .. Sollte ich wieder zum Arzt gehen oder nich..?

Antwort
von Hero19012000, 9

Frag mal dein Arzt ob er Meditonsin kennt des hilft gegen Halsschmerzen

GB Hero

Antwort
von sneakqx, 4

Trink zwei kurze das hilft^^ dann bist du die bakterien los. Oder silberwasser.

Antwort
von Mummy2, 11

ja und einen Abstrich machen lassen!evtl hast du ein Abszess oä. alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten