Frage von ACCLoeschen, 47

Tabletten aus dem Internet, soll ich die Einnahme ablehnen?

Meine Mutter kauft sich jede Tablette aus dem Internet, auch das ganze Vitamin D, Super K und Magnesium zeug. Ich bin ja eher Misstrauisch was Medizin aus dem Internet angeht da ich nicht weiß was drinne ist. Bis her ist ihr zwar noch nichts passiert, aber sie beginnt langsam jedes Problem mit "Vitamin D" und so weiter zu beheben. Klar, Vitamin D Mangel kann viele Probleme hervorrufen, dennoch bin ich mir nicht sicher ob ich das wirklich machen sollte.

Frage: Sollte ich die Einnahme verweigern (Habe heute einmal genommen), oder weiter machen? Ich weiß ja nicht mal von welcher Seite sie sich die kauft. Macht mir halt sorgen, meine Gesundheit ist aber auch nicht gerade durch meine Faulheit die beste.

Grüße ~

Antwort
von polarbaer64, 27

Nun, es gibt Internet-Apotheken, die genau das gleiche Sortiment führen, wie die Apotheke um die Ecke. Nur ist es dort billiger, weil die kein Ladengeschäft betreiben, und dafür Miete bezahlen, und auch keine Angestellten bezahlen müssen. - Die normal gängigen Medikamente sind in der Internet-Apotheke genau dieselben.

Es gibt natürlich auch dubiose Scharlatane, die hauptsächlich solches Zeug zur angeblichen Gewichtsabnahme und sonstiger Ernährungsergänzung für teures Geld anbieten. Das Zeugs ist meist völlig harmlos, aber genauso nutzlos.

Vitamine und Magnesium sind aber keine Medikamente, sondern Nahrungsergänzungsmittel, die du ganz bestimmt nicht brauchst. Jeder Mensch, der sich gesund ernährt, bekommt ausreichend davon mit. 

Vitamin D-Mangel hat man höchstens im Winter, wenn man nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt ist (oder Stubenhocker ist ;o) ...). 

http://www.n-tv.de/wissen/Vitamin-D-wird-unterschaetzt-article10363896.html

Bevor du irgendwelches Zeugs schluckst, lass dich ärztlich untersuchen und frage, ob das nötig ist. Ich vermute mal, du bist noch nicht volljährig. Ich finde es eigentlich nicht ok, dass deine Mutter dir den Medikamentenkonsum vorschreibt. Das führt nicht selten dazu, dass Menschen Medikamente viel zu leichtfertig nehmen und am Ende evtl. gar abhängig werden.

An deiner Stelle würde ich der Mutter sagen, dass du vom Arzt untersucht werden möchtest, ob bei dir irgendein Mangel vorliegt, und dass du nur das nehmen möchtest, was der Arzt dir empfiehlt. - Denn deine Mama ist sicher keine Ärztin? Und wenn der Arzt das nicht für nötig empfindet, lass die Finger davon.

Kommentar von polarbaer64 ,

Holla, sehe gerade, du bist fast 19. Da musst du dir doch von der Mama nichts mehr vorschreiben lassen, was Medikamente angeht ;o) .... . 

Kommentar von ACCLoeschen ,

Wo kann man das alter sehen? wusste gar nicht dass das geht. Aber ja, werde morgen sagen "nein".

Kommentar von polarbaer64 ,

Haha ;o) , Someone ist watching you! 

Du hast ein sogenanntes Profil! Du bist fast 19 und solltest noch nicht mitbekommen haben, das das jeder lesen kann ;o) ? 

Steh deinen Mann und lass dir von Mama keine Medikamente aufdrängen ;o) ! Wenn sie die nehmen will, ist das ihre eigene Entscheidung. Aber du hast genauso deine freie Meinung und musst nichts in dich rein füllen, was Mama will.

Wundert mich, dass du das tust, meine Söhne, so alt wie du, würden mir das Zeug (zu Recht) um die Ohren schmeißen und mir einen Vortrag über gesunde Ernährung halten ;o) .... . 

Antwort
von CA2311, 33

Du bist ein eigenständiger Mensch wenn du die Tabletten nicht einnehmen möchtest brauchst du es nicht. Ich persönlich halte nichts von Nahrungsergänzungsmittel ich denke wenn man sich ausgewogen ernährt bekommt man alle Nährstoffe.  
Zu denn Tabletten schau einfach mal auf der Verpackung wo die Tabletten hergestellt wurden, wenn sie aus Deutschland kommen kannst du sie nehmen hier herrschen Standards wo sich die Hersteller nach richten müssen. Wenn irgendwo im
Ausland  wäre ich vorsichtig.
Aber wie gesagt wenn du keine Tabletten nehmen willst kann dich deine Mutter nicht zwingen. Außer es ist medizinisch notwendig.

Antwort
von cireball, 36

Ich gehe davon aus, dass du selbst entscheiden kannst, welche Tbl. du einnehmen willst und welche nicht ?

Es kommt auch immer darauf an, woher sie aus dem Internet diese Tabletten bezieht. Es gibt auch vertrauenswürdige Apotheken im Internet, bei jedem x- beliebigen online- shop würde ich eher nicht bestellen.

Nun handelt es sich bei Vitamin D und Magnesium Tbl. nicht um besonders teure Tabletten wo die Gefahr des Manipulierens wahrscheinlich gering ist.

Aber dennoch würde ich an deiner Stelle mir selbst ein Bild über Einnahme solcher Tbl. verschaffen. Geh doch einfach mal zum Hausarzt und lass dich dort beraten. Oder in eine Apotheke deiner Wahl vor Ort.

PS:  Gegen deine Faulheit gibt es eh kein Medikament. Dein Leben solltest DU schon möglichst selbst in die Hand nehmen. Mach was draus  ;-)

Antwort
von Odenwald69, 24

das sind keine medikamente sondern "Nahrungsergänzungsmittel" ohne Studien ohne wissenschaftliche Tests das muss einem klar sein.

bei gesunder ernährung , mit viel obst und gemüße braucht das kein Mensch.  Und ist sogar schädlich.

mit einer Banane am Tag hast du schon vieles drin an gesunden Vitaminen/Mineralstoffen + Apfel.

Ist alles geldmacherei.  Und gegen Stress und andere probleme helfen diese auch nicht.

http://www.focus.de/gesundheit/videos/irrglaube-allheilmittel-die-wahrheit-ueber...

Antwort
von claptrap86, 47

Kommt auf die Seite an. Wenn das so ein dubiose 5.000 Tabletten für 3€ ist würde ich drauf verzichten.

Kommentar von ACCLoeschen ,

Sie meint schon dass sie teuer gewesen sind. Preis kann ich jetzt nicht genau sagen, aber ich glaube es waren 100 tabletten für knapp 60€ (Vitamin D)

Kommentar von claptrap86 ,

Weißt du von welcher Seite?

Kommentar von ACCLoeschen ,

gerade gefragt... ebay? o.O

Kommentar von polarbaer64 ,

Oha! Vitamin-D-Tabletten bekommt man für ein paar kleine Euros in der Apotheke:

https://shop.apotal.de/sovita-care-vitamin-d-tabletten-180st-tabletten-10065561?...

Deine Mama ist da wohl irgendwelchen Scharlatanen in die Hände geraten ^^ ... .

Kommentar von ACCLoeschen ,

Ja, habe gerade nachgefragt... haben 19.99€ gekostet, die anderen Haben 60€ gekostet (Super K)

Kommentar von polarbaer64 ,

Wird wohl sowas gewesen sein:

http://www.vitabay-sports.net/vitamine/vitamin_k/super_vitamin_k_1200_%C2%B5g_mi...

Gibt´s auch billiger.... ;o) . Mama hat wohl Geld genug ;o) ... . 

Antwort
von stonitsch, 7

Hi ACCLoeschen,von der Einnahmequalität her sind sogenannte wasserlösliche Vitamine wie B-komplex und E plus C bedenkenlos,da überschüssige Mengen m und Dit ausgeschieden werden.Bei den fettlöslichen  Vitaminen A und D ist das anders.Zuviele Mengen dieser Vit.. wirken toxisch.

zB Vit A kann zu Nachtblindheit führen.Also Vorsicht.LG Sto

   

Kommentar von beamer05 ,

zB Vit A kann zu Nachtblindheit führen.

... und bei Rauchern sogar zu vermehrtem Krebsrisiko!

Kommentar von stonitsch ,

Hi ACCLoeschen,warum nun Fettdruck erscheint,ist mir unklar.Raucher sind mehr krebsgefährdet durch das Rauchen und nicht durch zu hohen Konsum von fettlöslichen Vitaminen.LG Sto

Antwort
von nixawissa, 8

Bei ausgewogener Ernährung und gescheitem Lebenswandel ist so was nicht notwendig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community