Frage von Gutefragen235, 54

Tablette ist im Hals steckengeblieben, was soll ich tun?

Ich hab eine Tablette zerkleinert und getrunken. Jetzt es aber in meinem Hals und es brennt. Was kann ich dagegen tun dass es schnell weggeht und muss ich mich davor erbrechen? Erfahrungsberichte sind erwünscht!

Antwort
von Turbomann, 29

Ist das eine Tablette die du zerkleinern kannst?

Es gibt Tabletten die man im ganzen schlucken muss, weil da ein Schutzfilm drüber ist.

Kau mal ein Stück Brot und viel Flüssigkeit dazu, vielleicht geht das brennen dann weg.

Kommentar von Gutefragen235 ,

Ja das war eine Tablette die man zerkleinern konnte

Antwort
von Branko1000, 50

Eine Tablette würde nicht in deinem Hals stecken bleiben und du hast sie sogar noch zerkleinert.

Kommentar von Gutefragen235 ,

Ja das weiß ich aber ich wusste keine genau passende Überschrift. Was kann ich dagegen tun?

Kommentar von Branko1000 ,

Wenn diese nicht in deinem Hals stecken bleiben kann und du das auch weißt, gegen was möchtest du dann etwas unternehmen?

Kommentar von Gutefragen235 ,

Es brennt in meinem Hals da muss wohl etwas von der Flüssigkeit da sein!

Antwort
von FrauEule, 54

Viel nachtrinken vll rutsch sie dann runter oder eine Banane essen sollte auch helfen

Kommentar von Gutefragen235 ,

Wie lange dauert es bis mein Hals nicht mehr brennt? Also so ungefähr

Antwort
von Cabanera, 49

Kohlensäurefreies Wasser trinken - dann viel schlucken- und die Tablette löst sich auf.

Fertig.

Antwort
von exxonvaldez, 23

Was für eine Tablette?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten