Frage von ginani 19.01.2012

Tablette gefunden,ist es eine Droge?

  • Antwort von Nic43 19.01.2012
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du kannst sie in die Apotheke bringen, die helfen Dir weiter!

  • Antwort von LaJulia 19.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    einnehmen :D

  • Antwort von fuchsi1970 19.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    das mit der Polizei ist gar nicht mal so dumm.

    Zumindest bei uns in Österr. gibt es ein Drogenpräventionsprogramm, das genau auf diese Fälle hinzielt.

    Hier kann man sehr wohl mit dem Sprößling hingehen, und eine Art Selbstanzeige machen, OHNE zu befürchten, dass Sohnemann rechtliche Probleme bekommt.

    Der muss sich dann nur einige Stunden diverses Lehrmaterial zum Thema Drogen anschauen.

  • Antwort von miborn 19.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo, ginani, das ist natürlich hart, man hat kein Vertrauen mehr zum Kind haben kann, weil es schon gekifft hat. Spreche erst mit Deinem Sohn, sag ihm das wenn er nicht ehrlich ist zu Dir, in die Apotheke oder zur Polizei gehst, dann steht er etwas unter Druck, sagt aber bestimmt dann die Wahrheit. Es wird bei der Polizei nichts passieren. Die werden auch die Tablette nicht untersuchen, da kein Verbrechen vorliegt! Solltest Du weiterhin ungute Gefühle haben, was Drogen und Sohn angeht, sieh zu das er aus dem Kreis raus kommt, wo er sich jetzt aufhält. Auch die Schule solltest Du unbedingt benachrichtigen. Die Schulleiter haben eine Schweigepflicht. Aber so kannst Du Deinem Sohn helfen, im Falle wenn er wirklich Drogen nimmt.

  • Antwort von aXXLJ 20.01.2012

    wie erkenne ich,das es eine Droge ist??

    Ob es eine Droge ist, erfährst Du mittels einer Analyse der Inhaltssoffe durch ein rechtsmedizinisches Institut an z.B. einer Universität. Eine solche Substanz-Bestimmung ist kostenpflichtig.

    Weder die Polizei noch ein Apotheker können mit Gewissheit über (Rausch-)Drogen in Tablettenform Aussagen treffen, da selbige ständigem äußeren Wandel unterliegen.

    Um nicht in die peinliche Situation zu geraten, dass es sich um eine simple Kopfschmerztablette oder um ein Lutschbonbon gegen Halsschmerzen handelt, ist ein offenes Gespräch mit dem Sohn in entspannter Athmosphäre noch die beste Option. Billiger als eine gaschromatografische Analyse ist es allemal...

  • Antwort von hourriyah29 19.01.2012

    Hallo Ginani!

    Ohne Verpackung und besondere Merkmale (Farbe, Aufdruck) kann es schwer werden, aber im Grunde ist es auch nicht mehr soooo relevant. Wenn er schon selbst Drogen gekauft hat (ich würde sagen das ist noch ein Schritt mehr, als auf einer Party oder bei Freunden mal ein bischen was zu probieren) könnte es natürlich auch sein, dass er andere Drogen (incl. Rauchen, Alkohol, Ecstasy) konsumiert, bzw. sich dafür interessiert.

    Aber man muss auch den Teufel nicht an die Wand malen. Vielleicht war es wirklich nur ein einziges Mal und für ihn "dumm gelaufen", dass er dann gleich erwischt wurde.

    Man kann in allen schlechten und schwierigen Situationen auch immer einen Hinweis und eine Chance sehen.

    Ich denke, dass es an der Zeit ist für Deinen Sohn und Dich Euerem Vertrauensverhältnis zu arbeiten. Vielleicht werdet ihr einander schon bald besser verstehen und Euch gegenseitig mehr respektieren als je zuvor.

    Ich empfehle Dir das Buch "Kinder sind vom Himmel" von Gray. Darin findest Du viele Hinweise wie man Kinder besser versteht und auf positive Weise beeinflusst. Auch gut, aber nicht so praxisnah ist das Buch "Zu viel Erziehung schadet" von Winter. Dafür ist da eine Selbsthypnose CD dabei zur Auflösung von negativen Erziehungseinflüssen, die man selbst erlebt hat und nicht an seine Kinder weitergeben will.

    Ich wünsche Dir und Deinem Sohn alles Gute und eine harmonische, gesunde Familie! Hourriyah

  • Antwort von Riot95 19.01.2012

    ist sie bunt oder einfach nur weiß? sind vielt. iwelche muster dadrauf? wenn sie einfach nur weiß ist, ist es EHER unwarscheinlich, das es eine szene-droge ist....kann allerdings natürlich trotzdem ein beruhigungsmittel oder schmerzmittel sein, das er als droge missbraucht...

  • Antwort von gutefrage6666 19.01.2012

    es gibt so kleine drogen tests die man kaufen kann aber du kannst deinen sohn doch auch drauf ansprechen oder nicht?

  • Antwort von sasaluna 19.01.2012

    solche pillen haben immer etwas aufgedrucktes oder gestempeltes,daran kannst du es erkennen ,oder zum aphoteker,der erkennt sie auch sofort. viel glück.

  • Antwort von Happymind 19.01.2012

    Richtig. Geh´ zur Apotheke oder zu Eurem Hausarzt. Der Arzt unterliegt der Schweigeplicht, beim Apotheker weiss ich es nicht, aber der kennt Dich schließlich auch nicht.

    Noch richtiger: Frag´ doch mal Deinen Sohnemann. Die meisten Mütter dürften ihrem Filius das Schwindeln anmerken ...

  • Antwort von Bluekobalt 19.01.2012

    Wo hast Du die Pille gefunden wie sieht sie aus? mache doch mal mit ein Foto von beiden Seiten und stelle es hier rein.

  • Antwort von Cavalierchen 19.01.2012

    Ist die Tablette verpackt oder lose? Google mal da sind die bekanntesten Drogen abgebildet. Meist ist auch auf den Tabletten z.B. ein Smily o.ä. abgedruckt

  • Antwort von 1988Ritter 19.01.2012

    Frag mal Deinen Hausarzt.

  • Antwort von Alexandra2704 19.01.2012

    Wenn es eine Einzelne ohne Verpackung ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es sich um eine Droge handelt. Lag sie offen herum, hast Du sie durch Zufall gefunden (beim Einpacken der gewaschenen Wäsche), oder gezielt danach gesucht.

  • Antwort von julchen1984 19.01.2012

    In der Apotheke kann man nach Schnelltests fragen

  • Antwort von E36Astronom 19.01.2012

    ist ein Bild drauf?welche Farbe?

    mach n Foto!

    Ps:vleicht V iagra ;-)

  • Antwort von fuchsi1970 19.01.2012

    wie schaut denn die Tabelette aus?

  • Antwort von LaPandora 19.01.2012

    Zum Doktor oder in die Apotheke deines Vertrauens. Oder wie wäre es, wenn du einfach mal deinen Sohnemann drauf ansprichst?

  • Antwort von BjoernDK 19.01.2012

    Was ist darauf abgebildet?

  • Antwort von Bluffer79 19.01.2012

    Zeige sie der Polizei. Die erkennen vielleicht ob es sich um eine Droge handelt.

  • Antwort von gutemietz 19.01.2012

    Wie sieht sie aus?

  • Antwort von stizzler 19.01.2012

    Mach mal ein Foto, dann sage ich es dir

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!