Tablet während der Benutzung aufladen Schadet es dem Akku?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Angenommen das Ladegerät liefert 1A und das Handy braucht 1/2A dann wird es halt halb so schnell sanft geladen. Verbraucht es mehr als 1A, zB 1,5A dann wird der Akku trotz Netzteil langsamer entladen. 

Also egal durch gleichzeitiges laden und benutzen wird der Akku geschont. Bei raschem laden oder entladen wird er heiß und das ist schlecht. Schnelles laden ist nur für den Benutzer angenehm und wenn es nicht notwendig ist sollte man es verhindern. Schnelles laden ist der Kompromiss den die Handyhersteller eingehen zwischen Lebenszeit des Akku nicht zu sehr zu verringern und Wartezeit bis er voll ist gering zu halten.

Auch moderne Akkus sind nach 500-600 Ladungen hinüber. Ladest du das Handy während des Gebrauchs dann verminderst die Ladezyklen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SlimeEy
14.11.2016, 14:17

Vielen Dank.

Also kannst du es nochmal genauer erklären.

Also schadet es dem Akku bei den genannten Tätigkeiten? 

0

Das macht keinen Unterschied, da das Gerät ja auch so "arbeitet", selbst wenn du es nicht verwendest. Natürlich ist da ein großer Unterschied im Verbrauch, trotzdem ist es egal ob du das Gerät verwendest oder nicht wenn du es am Strom hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe bis jetzt nur gehört, dass der Akku durch gleichzeitiges auf-und entladen schneller beschädigt werden könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das gerücht das sowas dem akku schadet ist schwachsinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WeinWasser
13.11.2016, 19:55

Zumindest heutzutage ist es Schwachsinn. Früher war das berechtigt.

0

Was möchtest Du wissen?