Tablet von der Steuer Absetzen Student?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie willst Du etwas von der Steuer absetzen, wenn Du keine Steuern bezahlst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
05.10.2016, 12:45

Verlustvortrag.

0
Kommentar von Samy795
06.10.2016, 02:48

Das geht im Studium leider schon länger nicht mehr. Nur noch, wenn die Ausbildung auf genau eine eindeutig bezeichnete Tätigkeit ausgerichtet ist. Das ist im Studium kaum noch der Fall, selbst Medizin oder Lehramt ist da bereits zu global fürs Finanzamt.

0

Kannst du als Werbungskosten ansetzen.

Wenn du eine positiven Einkünfte hast mit denen die WBK verrechnet werden können, entsteht ein Verlustvortrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Tablet wird es schon ziemlich schwierig werden, dem Finanzamt zu erzählen, dass Du das ausschließlich für die Vorbereitung der Erwerbstätigkeit nutzen wirst - und schon geringe Anteile privater Nutzung würde das ja aus Sicht des Finanzamt steuerlich gesehen privat "verseuchen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du studierst und keine Jobs hast, dann zahlst du auch keine Einkommenssteuer.

Wenn du keine Einkommenssteuer bezahlst, kannst du davon auch nichts absetzen und zurückerhalten.

Grundsätzlich aber könntest du ein Gerät, welches du für die Ausbildung oder das Studium benötigst, von der Einkommenssteuer absetzen (so du welche bezahlst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?