Frage von Mirilein20, 89

Tablet-PC für Studentin gesucht?

Hallo,
ich habe mich gestern in einem Fachhandel beraten lassen und kam zu dem Entschluss, dass diese zwei-in-eins Geräte für das Studium am besten wären.
Der Mann der mich beraten hat, zeigt mir viele Vorteile zu einem normalen Notebook und machte mich bei den Tablet-PC's auf verschiede Marken aufmerksam.

Am Ende gefiel mir das "MICROSOFT Surface Pro 4 (Core i5/ 4GB/ 128GB)" am besten.
Leider kostet es im Normalfall 1099,-€. Zwar ist es die Woche bei uns für 899,-€ im Angebot aber vieles muss ich dann noch extra hinzukaufen und bin im Endeffekt wieder bei über 1000€ und das ist mir einfach zu viel Geld für so ein Gerät.

Wichtig wäre mir ein ähnliches Gerät wie dieses zu finden, welches aber vielleicht etwas preisgünstiger!
Außerdem wäre es mein einziges Arbeitsmittel, da ich keinen Computer habe. Das bedeutet das Gerät müsste im besten Fall als "Full-Computer" funktionieren.

Danke im Voraus für eure Hilfe!!

Antwort
von Quester105, 33

also ein surface pro 4 ist ziemlich überteuert und würde ich fürs Studium nicht empfehlen :D  Was ich empfehlen kann sind Ultrabook die sind leichter und lassen sich meistens biegen wie das surface. hier kannst du fündig werden :) http://www.notebooksbilliger.de/ultrabooks 

Kommentar von Mirilein20 ,

Danke, aber ein direktes Modell, mit Begründung warum, wäre echt hilfreicher :/ aber trotzdem danke !

Kommentar von Quester105 ,

wieviel würdest du den maximal ausgeben wollen ? :) 

Kommentar von Mirilein20 ,

Maximal 500€, da ich noch die Office-Programm kaufen möchte und die bei Voll-Lizensiert nicht billig sind :/

Kommentar von Quester105 ,

dann ist der https://www.notebooksbilliger.de/ultrabooks/lenovo+yoga+500+14ibd+80n4015qge eigentlich ganz gut full hd display, touschscreen, hd webcam, 8std laufzeit und 8gb ram ist eigentlich für 500€ ganz ordentlich :) du kannst ja  auch ein paar kundenbewertungen durchlesen um ein besseres bild vom ultrabook zu bekommen ^^

Kommentar von toomuchtrouble ,

https://www.microsoft.com/de-de/office/meinoffice365/hochschule.aspx

Du solltest checken, ob Deine Hochschule evtl. eine MS-Office Lizenz für wenige Euros anbietet. Sonst gibt es Office 365 University für 4 Jahre zum Preis von € 79,--

https://products.office.com/de-de/university

...oder Du denkt gleich über das nahezu gleichwertige und kostenlose Libreoffice nach.

https://de.libreoffice.org/

Kommentar von Mirilein20 ,

Danke schön :)

Kommentar von Quester105 ,

gerne ^^

Antwort
von toomuchtrouble, 28

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lenovo-bringt-guenstigen-Surface-Klon-Mii...

Alle großen Hersteller wie Lenovo, Dell und HP haben besondere Studenten-/Campusprogramme mit entsprechenden Sonderpreisen.

https://www.campuspoint.de/lenovocampus-miix-510-80u1000ege.html

Kommentar von Mirilein20 ,

Vielen Dank! Genau so Antworten suche ich :)

Kommentar von toomuchtrouble ,

Kleine Anmerkung: die Empfehlung orientiert sich an Deinen Vorgaben. Ich persönlich halte solche eierlegenden Wollmilchsäue für suboptimal, weil sie immer Kompromisse eingehen.

Ein leichtes und handliches 13,3 Zoll-Notebook(etwas kleiner als DIN A4) wäre zumindest einen kurzen Augenblick wert:

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/lenovo+e31+80+80mx00xdge

Kommentar von Mirilein20 ,

Ich hatte mich da auch schon informiert, jedoch finde ich das System von diesem 2in1 sehr praktisch, da man es so wohl als Notebook und Tablet verwenden kann :)
Und gerade dieses: ich kann darauf schreiben, wie auf einem Papier finde ich sehr interessant, da wie nur sehr kleine Tische haben und ich der Meinung bin, dass man gerade beim handschriftlichen Mitschreiben sich die Dinge besser merkt.
So kann ich generelle Arbeiten und Mitschreiben verbinden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community