Frage von lovelodo, 42

Tablet oder eBook reader? Was könnt ihr empfehlen?

Ich lese gern und würde jetzt auch gern englische Bücher lesen. Meine Frage jetzt an euch: Soll ich mir ein Tablet oder ein eBook reader kaufen? Auf dem Tablet kann man doch auch Bücher lesen, oder? Und kann man auf einem eBook reader überhaupt englische Bücher downloaden?

Wenn ich schon mal dabei bin =), könnt ihr mir vielleicht auch noch eins empfehlen, also für das ihr seid? Es sollte nicht mehr als 150€ kosten und trotzdem viel her geben... Vielen Dank schon mal im vorraus. =)

Antwort
von Rubezahl2000, 15
eBook reader

Ebook-Reader haben ein augenschonendes Display (E-Ink).
Am Tablet lesen, belastet die Augen.

Mit dem Ebook-Reader kann man sogar in der prallen Sonne lesen (z.B. im Urlaub am Strand), da spiegelt nichts.
Tablet spiegelt und reflektiert.

Beim Ebook-Reader hält eine Akku-Ladung wochenlang, auch wenn man jeden Tag mehrere Stunden liest.
Eine Akkuladung vom Tablet hält nur Stunden.

Mit einem Ebook-Reader kann man richtig gut eBooks lesen, in alle Sprachen, sonst nichts.
Tablet bietet mehr Funktionen: Internet surfen, Filme, Spiele,... aber das eBook Lesen ist nicht so komfortabel wie am Ebook-Reader.

Wenn du hauptsächlich eBooks lesen willst, würde ich dir unbedingt einen Ebook-Reader empfehlen, kein Tablet.

Wenn Ebook-Reader, dann musst du dir überlegen, ob es ein Amazon-abhängiger Kindle sein soll, der nur Kindle eBooks von Amazon lesen kann,
oder ob es ein unabhängiger Ebook-Reader (Tolino, Kobo, oder Pocketbook) sein soll, der das Standard-Format "epub" liest.

Kann sein, dass es bei Amazon mehr Auswahl an englischen eBooks gibt. In dem Fall wäre ein Kindle sinnvoll. Aber wie gesagt, mit Kindle bist du von Amazon abhängig und kannst z.B. nicht die Onleihe der Stadtbibliotheken nutzen.
Das können nur die unabhängigen Ebook-Reader.

Antwort
von CATFonts, 17

Generell kan man sagen:

Tablett: Sehr vielseitig, da eben ein richtiger Computer, auf dem Programme aller Art laufen können, kann Farben sauber und natürlich darstellen, ebenso Videos.

Aber braucht relativ viel Strom, sodass ein Betrieb nur über wenige Stunden aus dem Akku möglich ist. Das Bild ist im Dunklen sehr gut zu betrachten, die Auflösung bis zu sehr hoch, das einzelne Pixel nicht mehr sichtbar sind, dafür aber ist das Bild bei direktem Sonnenlicht oft schlecht bis sehr schlecht sichtbar, oft spiegelt das Display auch

E-Book-Reader sind dagegen hat recht einseitig, nur zum Lesen von E-Books gedacht, dafür sind die SEHR Sparsam.ohne Hintergrundbeleuchtung zum Lesen im Dunkeln wird nur Strom beim Umblättern benötigt, daher hält der Akku über Wochen und das Gerät braucht praktisch nicht ausgeschaltet zu werden. Der Bildschirm spiegelt nicht und ist auch unter direkter Sonneneinstrahlung praktisch wie von Papier lesbar.

Fremdsprachige Bücher gehen natürlich auch auf E-Book-Reader.

Wenn du also hauptsächlich drinnen vielseitige Unterhaltung mit Internet, einem Spiel, Videos usw. und gelegentlich mal ein paar Seiten in einem E-Book lesen möchtest, und die Steckdose nicbht fern ist, dann Tablett,

Möchtest du aber lange ganze "dicke" Bücher lesen, das dann auch draußen in der Sonne und nicht durch einen Leeren Akku am Lesen gebremst werden, dann E-Book-Reader

Antwort
von Othetaler, 18
eBook reader

Ein "guter" eBook Reader ist zum Lesen deutlich besser als ein Tablet.

Für den von dir genannten Preis bekommst du auch wirklich gute Reader mit hoher Auflösung und Hintergrundbeleuchtung.

Gute Tablets bekommst du dafür nicht.

Antwort
von TorDerSchatten, 22
eBook reader

ich bevorzuge E-Reader ohne Beleuchtung, also in dieser "Buchseiten-Optik", wo man zu Lesen auch Licht braucht. Klar, bei einem echten Buch kann ich auch nicht in Dunkelheit lesen.

Diese Leseoberfläche strengt die Augen genausoviel oder genausowenig an wie das Lesen von Papier.

Das Lesen von beleuchteten Displays strengt die Augen auf Dauer an. Daher: kein Tablet.

Antwort
von Oskar2002xd, 11

Tablet. Dort kannst du lesen und noch nebenbei drüber Musik höhren und videos kann man auch drauf gucken.

Antwort
von Frikadello, 13
eBook reader

Ich nutze einen eBook reader.

1. Liegt besser in der Hand.

2. Ist angenehmer für die Augen.

3. Hat nützliche Funktionen die ein Tablet nicht hat.

Kommt auf den Store an ob er Englische Bücher zum Downloaden anbietet.

Ich nutze einen Tolino.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten