Frage von HaruMaru, 20

Tablet Datenvertrag als Schüler mit BAföG?

Hallo liebe Comunity,

Ich möchte das erste mal in meinem Leben ein Tablet kaufen mit einem Datentarif, sprich über 24 Monate (ich habe es durchdacht und alles abgewägt, zahle auch in meiner eigenen Wohnung alles brav und fristgerecht, also bitte keine Vorträge halten....). Ist das möglich mit BAföG? Habe nämlich auch einen Kabel Deutschland TV+Internet Tarif seiner Zeit bekommen. Schufa ist sauber und keine negativen Einträge. Ich würde mich sehr freuen über Hilfe und danke vielmals.

Liebe Grüße. :-)

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 14

Ich glaube kaum, dass dich da jemand fragt. Die Raten sind ja auch nicht soo hoch. Ich hab das auch schon gemacht mit Bafög - hat keiner nachgefragt. Ich glaube die fragen nur nach wenn die Raten hoch sind. Ich hab damals 30€ im Monat bezahlt und wie ich das bezahle hat nie jemanden interessiert.

Antwort
von DerHans, 18

Wer hindert dich denn daran, es einfach zu versuchen? Mehr als eine Ablehnung kann dir ja nicht passieren.

Antwort
von railan, 17

ich habe es durchdacht und alles abgewägt

Ja dann - wie Hans schon sagt: Versuch mach kluch...

Wer soll das hier an Hand dieser Aussagen sonst beurteilen?

Antwort
von grubenschmalz, 20

Möglich ja, aber Einstieg in die Schuldenfalle.

Kommentar von HaruMaru ,

Danke für die Antwort.

Nur ist dieses Kommentar nur in so weit schlüssig, als dass du sagst es sei möglich. Eine Schuldenfalle wartet in keinem Fall jemanden am anderen Ende, wenn dieser henkte mit seinem Geld umgehen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community