Frage von Fan05, 46

T12 Leuchtstoffröhre mit Aussenzündstreifen in normaler Lampe benutzen?

Ich wollte eine T12 Warmweiß Leuchtstoffröhre im Internet kaufen und damit meine meine 40 Watt Küchenröhre ersetzen. Die Wattangaben und Längen Stimmen alle, und die Dicke der Röhre passt auch. Aber bei der Beschreibung stand noch bei "mit Aussenzündstreifen" muss ich das irgendwie beachten oder einfach ignorieren? Also jetzt zur Frage: Kann ich meine defekte Küchenröhre (Sylvania 40 Watt 1,20 M) durch die Philips 40 Watt 830 Röhre einfach ersetzen. Oder darf die diesen Zündstreifen nicht haben?

Antwort
von EFabian, 36

Du kannst die 40W Röhre auch durch eine normale im Baumarkt oder Internet erhältliche T8 36W Lampe tauschen. Die T12 Lampen wurden 2012 Verboten und sind seitdem nicht mehr erhältlich. Wahrscheinlich bezog sich dein Angebot auf Restbestände.

Kommentar von Fan05 ,

Aber das ist 40 Watt 1 Meter lang nicht so wie die Standard 36er. Ausserdem waeum wurden die Verboten? Und die VGs dazu nicht? Das ist doch schwachsinn.

Kommentar von EFabian ,

Die 40 W Lampen sind 120cm lang, genauso wie T8 Lampen mit 36W. Warum sie verboten wurden, weil sie ineffizient sind. Meines Wissens dürfen auch keine konventionellen Vorschaltgeräte mehr in der EU produziert werden. Also entweder verlustarme Vorschaltgeräte (VVG) oder gleich elektronische (EVG).

Kommentar von LuxLight3300 ,

Der Merkt es einfach nicht. In der Frage hat er geschrieben 1,20m und hier 1 Meter. Aber es gibt Tatsächlich 36W die nur 1 Meter lang sind(Sonderlängen für z.b. Küchenlampen usw)

Kommentar von LuxLight3300 ,

Und wenn es 36 Watt in 1 Meter gibt, gibt es auch 40W in 1 Meter ich habe nämlich so eine mal vom Sperrmüll mitgenommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten