Frage von dkroll11, 12

Szene aus einem Theaterstück?

Ich habe schon mehrmals die folgende Begebenheit geträumt, die mir wie eine Szene aus einem (antiken griechischen?) Theaterstück vorkommt. Leider war ich noch nie im Theater. Aber es würde mich mal interessieren ob irgendwem diese "Szene" etwas sagt. Also:

In einer Höhle oder Halle liegt an einem Wasserbecken eine tote junge Frau. Das Wasserbecken ist eine Art Orakel oder so. Die junge Frau hat irgendwas mit dem Orakel zu tun. Sie war die Geliebte eines Prinzen oder Helden. Dieser Held hat einen Feind der ihm schaden wollte; ich nenne ihn mal "den Verräter". Irgendwie wurde die junge Frau durch seine Schuld getötet.

Jetzt steht der Verräter am Rand des Wasserbeckens; bei ihm ist ein Freund des Helden. Ich nenne ihn "den Rächer". Der Verräter wusste nicht dass der Rächer ein Freund des Helden ist. Aber in diesem Moment erkennt er durch einen Orakelspruch dass der Rächer den Verräter hierher gebracht hat um ihn für seine Tat zu bestrafen, und dass er den Ort nicht mehr lebend verlassen wird. Ende der Szene.

Jetzt bin ich gespannt ob jemand etwas dazu sagen kann. Vielen Dank für eure Antworten.

Antwort
von xycelineyx, 5

Das erinnert mich ein bisschen an „Pyramus und Thisbe“.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten