Frage von ilovekekse,

Systemwiederherstellung, Computer auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzten

Meinen Windows 7 PC wollte ich gerade auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen, das ging nicht, da momentan kein Wiederherstellungspunkt besteht, der dafür zur Verfügung gestellte Speicher ist vermutlich zu klein. Als ich diesen Ändern wollte kam die Meldung, dass die Syntax für die Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung falsch sei. Auch als ich den Vorgang mehrmals wiederholt habe, kam immer die gleiche Meldung.

Wer kennt sich mit sowas aus?

Danke schon mal im Vorraus

Antwort von user1518,
Kommentar von ilovekekse,

brauch ich nicht schau mal ganz untern da steht: Ergänzung: Unter Windows 7 existiert auch ein Schieberegler, mit dem die Einstellung vorgenommen werden kann.

habe ich gemacht, dann kam die Fehlermeldung

Kommentar von user1518,

Ich habe Dir mit dem vssadmin eine Möglichkeit aufgezeigt. Ob Du sie nutzt ist ja Deine Sache.

Kommentar von ilovekekse,

ok danke

Antwort von WadeBarrettFan,

Hast du zufälliger weiße TuneUp?

Denn mit dem Programm kann man die Systemwiederherstellungsdateien löschen, damit spart man Speicherplatz.

Kommentar von ilovekekse,

das problem ist ja nicht, dass ich speicherplatz sparen möchte, ich möchte den vergrößern, der für systemwiederherstellungsdateien zur verfügung gestellt wir, da dieser momentan für keine ausreicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community