Frage von bassel61, 45

Systemvolume auf dem Datenträger beschädigt?

Hallo Leute, ich brauche Hilfe:
Als ich meinen PC einschalten wollte kam mitten im "Windows wird gestartet" kurz ein Bluescreen und der Pc startet sich neu das immer wieder bis ich zur Starthilfe gegangen bin als Fehler wurde erkannt ,,systemvolumen auf dem Datenträger beschädigt" dann drückte ich auf fertig stellen und alles fing wieder von vorne an.

Antwort
von noname68, 41

besorge dir eine "notfall-dvd" oder -cd. damit kann man eine beschädigte boot-sequenz reparieren.

Kommentar von bassel61 ,

Krieg ich die beim Media Markt?

Kommentar von noname68 ,

nein, die kannst du dir bei den großen fachzeitschriften (chip, computer-bild)  herunterladen und auf eine dvd/cd brennen oder auf einen usb-stick ziehen.

dann startest du den rechner von diesem medium, das ist eine linux-anwendung, die verschiedene reparatur- und rettungs-tools enthält.

Antwort
von Tintenklechs, 29

Ja, denn Windows ist ja "fehlerfrei". Hihihi. Wie alt ist sie denn oder besser wie viele Betriebsstunden ungefähr? Hält ja nicht ewig das Teil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten