Systemfestplatte unter Windows 10 formatiert, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frage:

Hast du das Formatieren unter Windows gestartet? Wenn ja kann man noch alles retten. Schließlich kannst du ja nicht die Platte mit dem Betriebssystem formatieren, mit dem du grad arbeitest^^ Evtl. hast du nur die EFI Systempartition formatiert.

Falls nein, wurde eine komplette Formatierung durchgeführt oder eine Schnellformatierung??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es macht keinen Sinn das System zu reparieren weil es überhaupt gar nicht mehr vorhanden ist ich empfehle eine Windows Neuinstallation. Das geht mit einer DVD wo eine Bootfähige datei mit dem Betriebssystem drauf ist oder einem bootfähigen USB-Stick mit den gleichen Dateien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marillenjoghurt
04.09.2016, 13:42

naja, bei einer formatierung wird ja nur das inhaltsverzeichnis gelöscht. ich brauche die daten schon auch wieder.

0
Kommentar von rondis
08.09.2016, 21:37

Dann glaubt das doch alle und jammert nicht mehr rum wenn nichts funktioniert

0

Also, die alte Installation scheint unrettbar zerschossen.

Du kannst dir auch die "rohe" .iso von Windows ziehen. Dann manuell einen Installationsdatenträger erstellen. Dazu gibt es einen Haufen Artikel auf Fachzeitschriften im Netz, einfach zu finden.

Am einfachsten dann per USB-Stick, der muss aber groß genug für die .iso sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marillenjoghurt
04.09.2016, 13:44

leider funktioniert das tool von microsoft eben nicht. und ich brauche die daten auf dem PC schon auch wieder.

0

Jap da musst du garantiert Windows neu machen. Frag bei Freunden, verwandte ob sie eine Windows cd etc. Haben! Sicher haben sie eine. Wenn dann auf ein anderen pc Windows auf einen stick oder cd abspielen, aber du brauchst natürlich auch einen code

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya marillenjoghurt,

hört sich jetzt evtl. zynisch an, ist aber (in KEINSTERWEISE) bösartig oder schadenfroh gemeint...

"Aus Fehlern lernt man!"...

WENN Du Glück hast und ein Backup von Deinen Laufwerk "C:" hast, KÖNNTEST Du Glück haben und vielleicht Windows bzw. Deine privaten Daten wiederholen/retten...

Ist mir auch schon mal passiert, seitdem ALLES an "wichtigen" Daten (Musik, Filme, Dokumente, *.pst-Datei undundund) immer auf eine andere Partition!

Was noch eine Möglichkeit wäre, wenn Du auf der HDD noch nicht zu viel "rumgewühlt" hast, könntest Du die Daten mit einen Tool wie RECUVA oder ONTRACK EasyRecovery evtl. retten...

Ansonsten wirst Du (leider) Pech haben und wirst (was das kleinste Problem ist) Windows neuinstallieren müssen...  :-(

VIEL ERFOLG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marillenjoghurt
04.09.2016, 15:57

nein, bisher habe ich noch gar nichts auf der platte gemacht. habe mich weiter schlau gemacht, eventuell sollte es recovery boot discs geben, die den index wieder herstellen können. andere tools werden nicht funktionieren, weil die festplatte ja im laptop verbaut ist, deswegen kann ich nicht ran. aber zur not bringe ich ihn zu einem spezialisten.

0

Was möchtest Du wissen?