Frage von piobar, 20

Wie ist das mit der Systemauslastung bei Playonmac?

Habe folgende Fragen zu Playonmac:

1. wenn die Windows Programme nicht Ausgeführt werden, schlugt Playonmac trotzdem Ressourcen?

2. gibt es bei den Emulierten Programmen Leistungseinbrüche?

Antwort
von MultiMediaFritz, 9

Auf einem modernen Mac (weniger als 5 Jahre) merkt man kaum einen Unterschied in der Leistung. Solange der Emulator bei Nichtbenutzung beendet wird, belegt er auch keine Ressourcen.

Das Problem bei Emulatoren ist eher die Kompatibilität.

CrossOver kann man 14 Tage ausprobieren.

Playonmac, CrossOver etc setzen alle auf Wine auf. Das ganze Konzept ist eher für Leute, die Lust auf das Thema Emulation haben. 

Wenn man nicht so viel Zeit in die Hintergründe investieren will, ist es komfortabler, einen Hypervisor wie VirtualBox, Parallels Desktop oder VMware Fusion einzusetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten