Frage von KleinerTeufel27, 21

Systematik derDinosaurier Erklärung gesucht?

Ja, sie Unterteilung mit Saurischia ist klar, aber was bedeuten denn die Endungen idae und oidea? Beispiel wäre toll.

Antwort
von MarkusKapunkt, 10

Man muss sich die Sytematik wie einen großen Stammbaum vorstellen, mit zahlreichen Verästelungen.

Die Dinosaurier sind eine ÜBERORDNUNG der Archosaurier, zu denen zwei große ORDNUNGEN gehören: die Echsenbeckendinosaurier (Saurischia) und die Vogelbeckendinosaurier (Ornithischia), die anhand des Aufbaus ihrer Beckenknochen unterschieden werden. Diese beiden Ordnungen bilden also im Stammbaum die beiden Hauptstämme.

Innerhalb dieser beiden Odnungen gibt es noch mehrere UNTERORDNUNGEN (Ordnungen, Über- und Unterordnungen enden immer auf -a): bei den Saurischia sind das die Sauropodomorpha und die Theropoda, bei den Ornithischia die Thyreophora, Marginocephalia und Ornithopoda. Dies sind dann die größeren Äste an den beiden Hauptstämmen.

Wenn man sich jetzt die nächst kleineren Äste anschaut, gelangt man zu den einzelnen FAMILIEN. Diese enden immer auf -idae. Bilden mehrere Familie eine ÜBERFAMILIE, so endet diese Bezeichnung (meist, aber nicht immer) auf -oidea. Ein Beispiel wären die Deinonychosauroidea, zu denen die Familien der Troodontidae, Dromaeosauridae und die Aves (Vögel) zählen.

Umfasst die Famile mehrere kleinere Äste, also UNTERFAMILIEN, wird meist die Endung -inae verwendet, so zun Beispiel bei den Unterfamilien der Horndinosaurier, Chasmosaurinae unr Centrosaurinae.

Kommentar von KleinerTeufel27 ,

Vielen Dank, dass hat mir sehr geholfen ^^

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Gern geschehen. =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community